Sie sind hier: Home > Themen >

Tourismus

Urlaub 2013: Griechenland ist als Reiseland wieder begehrt

Urlaub 2013: Griechenland ist als Reiseland wieder begehrt

Deutschlands Urlauber lassen sich durch viele Streiks und angeblich häufig anzutreffende anti-deutsche Stimmung nicht abschrecken und reisen verstärkt nach Griechenland. Das von der Schuldenkrise gebeutelte Land verzeichnet hohe Zuwachsraten - was die Reisebranche ... mehr
Touristenfallen: Ganoven-Tricks im Urlaubsland

Touristenfallen: Ganoven-Tricks im Urlaubsland

Endlich Ferien! Doch wo viele Touristen sind, sind auch Ganoven nicht weit. Urlauber sind ohnehin leichte Beute, da sie sich von den faszinierenden Sehenswürdigkeiten nur zu gerne ablenken lassen. Doch Taschendiebe allein sind nicht das einzige Übel, da Gauner ... mehr
Bier in Dänemark wird billiger - Dänen sollen in Heimat kaufen

Bier in Dänemark wird billiger - Dänen sollen in Heimat kaufen

Dänemarks Regierung macht zum 1. Juli Limonaden und Bier billiger, um die Masseneinkäufe eigener Bürger im benachbarten Deutschland zu bremsen. Finanzminster Bjarne Corydon sagte im Rundfunksender DR, die von einer breiten Parlamentsmehrheit getragen Abgabensenkungen ... mehr
Reiserecht:

Reiserecht: "Park Hotel" in Freiburg verliert Namen

Ein "Park Hotel" in Freiburg verliert seinen Namen. Denn was drauf steht, muss auch drin sein - das hat jetzt das Oberlandesgericht in einem Fall entschieden. Etikettenschwindel ist damit auch nicht erlaubt, wenn der Name eines Hotels falsche Vorstellungen weckt ... mehr
Diese Zertifikate setzen auf Aktien im Reise-Sektor

Diese Zertifikate setzen auf Aktien im Reise-Sektor

Die Reisebranche boomt. 2012 wurden mehr als eine Milliarde Touristen gezählt – Tendenz stark steigend. Insbesondere in China sind die Menschen auf den Geschmack gekommen. Mit diesen Zertifikaten profitieren Anleger von der positiven Entwicklung des Sektors. Reise ... mehr

Reiseabbruchversicherung zahlt nicht nur Rückflug

Düsseldorf (dpa/tmn) - Urlauber mit einer Reiseabbruchversicherung bekommen im Schadensfall nicht nur die Kosten für die vorzeitige Beendigung der Reise erstattet. Ihnen steht auch eine Entschädigung für nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen zu. Versicherten steht ... mehr

Bei Flugausfall wegen Vogelschlags gehen Passagiere leer aus

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ins Triebwerk geratene Vögel können großen Schaden anrichten. Muss ein Flug deswegen ausfallen, steht Passagieren keine Ausgleichszahlung zu, urteilte das Landgericht Frankfurt. Ein Triebwerksschaden am Flugzeug infolge eines Vogelschlags ... mehr

Tornado in Oklahoma: Ansprüche bei Flugverspätungen

Hamburg (dpa/tmn) - Was Reisenden bei Flugverspätungen nach dem Tornado in Oklahoma zusteht, hängt vom Startflughafen und dem Sitz der Airline ab. Das erklärt Julia Rehberg von der Verbraucherzentrale Hamburg. Für Reisende, die durch den Tornado bei Oklahoma ... mehr

Dank der Kleinstaaterei: Reise zu den Schlössern Thüringens

Greiz (dpa/tmn) – Bis ins 19. Jahrhundert bestand Thüringen aus vielen kleinen Herrschaftsgebieten. Davon profitieren kulturinteressierte Besucher bis heute. Nirgendwo sonst in Europa ist die Dichte an Schlössern, Burgen und Parks so hoch wie in der Mitte Deutschlands ... mehr

Ansprüche auf Ausgleichszahlung verjähren nach drei Jahren

Bremen (dpa/tmn) - Bei massiven Flugverspätungen und -ausfällen haben Passagiere drei Jahre Zeit, ihre Ansprüche auf Ausgleichszahlung geltend zu machen. Wird die Klage zu spät eingereicht, gibt es kein Geld zurück. Die Fluggastrechteverordnung ... mehr

BGH: Entschädigung bei Verspätung durch verpassten Anschlussflug

Karlsruhe (dpa) - Verpassen Fluggäste ihren Anschlussflug und kommen deshalb am Zielort mit mehr als drei Stunden Verspätung an, haben sie Anspruch auf Entschädigung. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem am Dienstag (7. Mai) verkündeten Urteil entschieden ... mehr

Wie auf dem Amazonas - Mit dem Floß durch das Havelland

Brandenburg an der Havel (dpa/tmn) - Am besten lässt sich das Land zwischen Werder, Brandenburg und Nauen vom Wasser aus erkunden. Per Floß, Kanu oder Segelboot erleben Reisende die Region aus einer ungewöhnlichen Perspektive. Leise gluckst das Wasser, Fischreiher ... mehr

Ärger mit der Airline: Bessere Chancen für Fluggäste ab November

Berlin (dpa/tmn) - Flug gestrichen, Koffer verloren, am Flughafen alleingelassen: Passagiere, die in solchen Fällen nicht gleich vor Gericht ziehen wollen, sondern eine außergerichtliche Einigung vorziehen, kämpften bislang wie David gegen Goliath. Ab November ... mehr

Schwarze Schönheit und viel Duft: Zu Besuch im Rosarium Sangerhausen

Sangerhausen (dpa/tmn) - Eine Farbenpracht, soweit das Auge reicht. Besonders im Frühsommer und zur zweiten Blüte im August lohnt ein Besuch im Europa-Rosarium Sangerhausen. Die weltgrößte Rosensammlung feiert in diesem Jahr ihr 110-jähriges Bestehen. Der Weg ist nicht ... mehr

Pauschale Stornogebühren von 100 Prozent sind unzulässig

Rüsselsheim (dpa/tmn) - Wer seine Flugreise nicht antreten kann, dem muss der Preis für den Flug zumindest teilweise erstattet werden. Die Airlines dürfen nur tatsächlich angefallene Kosten als Stornogebühren abziehen. Eine Airline darf in ihren ... mehr

Masernimpfung vor Reise nach Großbritannien auffrischen

Köln (dpa/tmn) - Im Falle einer anstehenden Reise ins Vereinigte Königreich lohnt sich ein Blick in den Impfpass: Denn ohne Impfschutz sollte man momentan besser nicht in bestimmte Gebiete reisen. Wer in den kommenden Tagen und Wochen eine Reise ... mehr

Segeltörn zum Great Bear Rainforest: Der Geisterbär lässt bitten

Bella Bella (dpa/tmn) - Die "Maple Leaf" kreuzt vor der Küste von British Columbia. Bei einem Törn begegnen Passagiere nicht nur Killerwalen und Grizzlybären. Mit etwas Glück haben sie auch die Chance, eine ganz seltene Spezies zu beobachten. Marven Robinson ... mehr

Sturz bei Wanderung - Veranstalter muss nicht zahlen

Koblenz (dpa/tmn) - Ein Veranstalter von Wanderungen muss Wege nicht ständig auf ihre Sicherheit überprüfen. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz. Geklagt hatte eine Urlauberin, die beim Wandern gestürzt war. Veranstalter müssen Wanderwege nicht dauernd ... mehr

Endpreis einer Kreuzfahrt muss eindeutig sein

Berlin (dpa/tmn) - Wenn Kreuzfahrtanbieter mit Preisangaben werben, müssen sich die Reisekunden auf einen deutlichen Endbetrag verlassen können. Nachträgliche Aufschläge etwa für Trinkgeld sind nicht zulässig. Wird bei einer Kreuzfahrt ein Zwangstrinkgeld ... mehr

Unterbringung bei Flugverspätung muss kein Fünf-Sterne-Hotel sein

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Verspätet sich ein Flug um einen Tag, muss die Airline eine Übernachtung für die Reisenden organisieren. Was die Qualität der Herberge angeht, bleibt die Fluggastrechteverordnung schwammig. Ein Gericht entschied: Es muss kein teures Hotel ... mehr

Wo die Tiere Chef sind: Das Naturparadies der Galápagos-Inseln

Quito (dpa/tmn) - Echsen, Robben, Flamingos und unzählige andere Tierarten leben auf den Galápagos-Inseln wie zu Urzeiten. Eigentlich stört der Mensch dort nur. Aber wer vorsichtig reist, darf sich auf die Spuren von Charles Darwin machen. Fregattvögel gleiten ... mehr

Reaktorunglück berechtigt zur Stornierung einer Reise

Bremen (dpa/tmn) - Ein Reaktorunglück wie das in Fukushima berechtigt Kunden, eine gebuchte Reise in die betreffende Region zu stornieren und den gezahlten Reisepreis vollständig zurückzufordern. Nach Auffassung des Oberlandesgerichts (OLG) Bremen war in den Tagen ... mehr

Sterneküche aus der Natur: Gourmetwanderung in Baiersbronn

Baiersbronn (dpa/tmn) - Kulinarik und Wandern: Der Schwarzwaldort Baiersbronn genießt durch seine Spitzengastronomie einen guten Ruf bei Gourmets. Aufgrund seiner waldreichen Umgebung ist er auch bei Wanderern beliebt. Bei Gourmetwanderungen lässt sich beides verbinden ... mehr

Blitzeinschlag rechtfertigt keinen verspäteten Abflug

Erding (dpa/tmn) - Fluglinien planen mit wenig Spielraum. Kommt es zu einer Störung, gerät der Flugplan schnell durcheinander. Dem Wetter kann die Fluggesellschaft dabei nicht immer die Schuld geben. Ein Blitzeinschlag reicht beispielsweise nicht. Eine erhebliche ... mehr

Kathedralen aus gebranntem Lehm: Backsteingotik an der Ostsee

Lübeck/Stralsund (dpa/tmn) – Weil den Architekten an der Ostsee im Mittelalter Natursteine fehlten, errichteten sie Kirchen aus gebranntem Lehm. Die Bauten sind heute Anziehungspunkt für Touristen. Die rote Farbe ist charakteristisch für die ganze Region ... mehr

Urlauber muss Ersatzhotel nicht akzeptieren

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Böse Überraschung am Urlaubsort: Das Hotel ist überbucht, das Ausweichquartier schäbig. Immerhin liegt in so einem Fall ein erheblicher Mangel vor - der Urlauber hat Anspruch auf Entschädigung und kann den Reisevertrag sogar ... mehr

Mehr zum Thema Tourismus im Web suchen

Bei Mietpreis für Ferienwohnung muss Endreinigung enthalten sein

Schleswig (dpa) - Die Ferienwohnung scheint auf den ersten Blick günstig - doch ganz am Ende der Anzeige folgt unscheinbar noch der Preis für die Schlussreinigung. Auf diese Weise zu werben sei nicht erlaubt, meint das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein. Bei Werbung ... mehr

Schwetzingen: Alles dreht sich um den Spargel

Schwetzingen (dpa/tmn) - Kulinarische und kulturelle Genüsse: Zur Spargelzeit liegt beides im badischen Schwetzingen ganz nah beieinander. Tausende Besucher kommen zu den Festspielen, in Restaurants sowie Bäckereien gibt es kulinarische Besonderheiten ... mehr

Zu kalt in der Kabine - Geld zurück

Koblenz (dpa/tmn) - Dauerkälte in der Kabine: Da wird der vermeintliche Traumurlaub auf dem Kreuzfahrtschiff schnell zur Zitterpartie. Ist das Klima dauerhaft unangenehm, rechtfertigt das eine Minderung des Reisepreises, befand ein Gericht. Ist das Klima in der Kabine ... mehr

Flug um zehn Stunden vorverlegt: Entschädigung für Reisende

Hannover (dpa/tmn) - Haben Fluggäste ihre Maschine verpasst, weil der Abflugtermin vorverlegt wurde, kann ihnen eine Entschädigung zustehen. Wurde der Start um mehr als zehn Stunden verschoben, entspricht dies einer Annulierung des Fluges. Die Vorverlegung eines Fluges ... mehr

Rangliste: In diesen Ländern sind Touristen unerwünscht

Wo fühlen sich Urlauber am wenigsten willkommen, wenn sie reisen? In einem Ranking des Weltwirtschaftsforums kommen Bolivien, Venezuela und Russland besonders schlecht weg. Extrem besucherfreundlich ist demnach ein kleiner Inselstaat. Sehen Sie Gewinner und Verlierer ... mehr

Wo New York wie ein Dorf wirkt: Shoppen und Schauen in Hongkong

Hongkong (dpa/tmn) - Seit 1997 gehört Hongkong wieder zu China. Doch die langjährige britische Herrschaft ist bis heute zu spüren: Westliche und östliche Einflüsse verschmelzen miteinander. Das zeigt sich nicht nur beim Shopping. Suchen muss man auf dem Ladies Market ... mehr

Lyrische Wanderung: Auf den Spuren von Jean Paul in Nordbayern

Bayreuth (dpa/tmn) - Der Dichter Jean Paul war einst fast so berühmt wie Goethe. In diesem Jahr wird sein 250. Geburtstag gefeiert. In seiner nordbayerischen Heimat kann man auf den Spuren des Sprachschöpfers wandern - 200 Kilometer durch reizvolle Landschaft ... mehr

Kein Anspruch auf Schadenersatz bei leicht geänderten Flugdaten

Hannover (dpa/tmn) - Einen Tag später in den langersehnten Urlaub? Kein Grund zur Klage, urteilte ein Gericht: Wurde der Reisetermin vom Veranstalter nur leicht geändert, haben Reisende keinen Anspruch auf Schadenersatz. Ändern sich die Flugdaten bei einer Pauschalreise ... mehr

Städtereisen im Aufwind - Berlin will Paris einholen

Berlin (dpa/tmn) - Berlin ist mit Abstand das Städtereiseziel Nummer eins in Deutschland. Aber nicht nur das: Auch im europaweiten Vergleich steht die Stadt immer besser da. Die Zahl der Übernachtungen ist höher als in Rom - und selbst Paris ist nicht mehr unendlich ... mehr

Fluggesellschaften dürfen Flugzeit nicht einseitig ändern

Celle/Frankfurt (dpa) - Gleich drei Gerichte fällen Entscheidungen zugunsten von Flugpassagieren. Allerdings sind zwei der Urteile noch nicht rechtskräftig. In den Klagen ging es um Flugzeiten, die kurz vor dem Start noch geändert werden konnten. Mehrere Gerichte haben ... mehr

Reiseveranstalter nach Upgrade schadenersatzpflichtig

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Auch wenn das bessere Zimmer nicht im Katalog aufgeführt wird: Reiseveranstalter haften auch nach einem Upgrade, wenn Urlauber zu Schaden kommen. Ein Reiseveranstalter haftet nach einem Upgrade für Schäden eines Reisenden ... mehr

Was taugen Glücksreisen wirklich?

Was ist eigentlich eine Glücksreise? Eine Glücksreise ist wie ein Überraschungs-Ei für Reiselustige. Wer mit kleinem Budget in den Urlaub will, kann bei blind gebuchten Flügen oder beim Hotel-Roulette Geld sparen ... mehr

Umfrage: Wem wollen Deutsche im Urlaub nicht begegnen?

Es gibt Menschen, die man im Urlaub partout nicht treffen will: Ex-Partner, Nachbarn, Schwiegereltern oder den Chef. HolidayCheck.de hat seine User befragt, wem sie im Urlaub lieber nicht begegnen wollen. An der Umfrage nahmen 1417 User teil. Schauen ... mehr

Urteil: Verlust von Reisegepäck immer schriftlich melden

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Das Flugzeug ist sicher gelandet, aber ein wertvolles Armband aus dem Koffer fehlt. In diesem Fall muss sich der Passagier immer schriftlich an die Fluggesellschaft wenden, sonst gehen die Regressansprüche verloren. Der Verlust ... mehr

Europäische Gerichtshof: Passagier-Entschädigung auch bei Umsteige-Flügen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat erneut die Rechte von Verbrauchern bei verspäteten Flügen gestärkt. Entschädigungen gelten auch bei Verspätungen durch verpasste Anschlussflüge. Flugpassagiere mit Umsteigeverbindungen haben grundsätzlich Anspruch ... mehr

Abgebrochener Flug gilt als nicht durchgeführt

Ob ein Flug verspätet beziehungsweise gestrichen ist, entscheidet sich nicht nur vor dem Abfluggate. Wird ein pünktlich gestarteter Flug abgebrochen, haben Passagiere ebenfalls ein Recht auf eine Ausgleichszahlung. Keine Ausreden ... mehr

Propellermaschine statt Jet - Was bei Ersatzflügen erlaubt ist

Potsdam (dpa/tmn) - Bei Ersatzflügen haben Passagiere keinen Anspruch auf ein gleichwertiges Flugzeug. Muss die Airline wegen Annullierung oder Überbuchung einen Ersatzflug anbieten, darf sie theoretisch sogar einen modernen Jet durch eine Propellermaschine ersetzen ... mehr

Deutsches Gastgewerbe legt 2012 zu

Im Dezember gab es einen kleinen Dämpfer, aber das deutsche Gastgewerbe ist mit dem vergangenen Jahr zufrieden. Gastwirte und Hoteliers haben 2012 bessere Geschäfte gemacht, als ein Jahr zuvor. Der Umsatz stiegt nominal um 2,1 Prozent, real um 0,2 Prozent, teilte ... mehr

Flugzeug beim Beladen beschädigt: Airline zahlt für Verspätung

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wird ein Flugzeug beim Beladen beschädigt, kann das Prozedere der technischen Überprüfung dauern - schließlich muss geprüft werden, ob die Maschine noch abheben kann. Für die Verspätung muss die Airline dann allerdings einen Ausgleich zahlen ... mehr

Urteil: Reisende dürfen sich auf Flugzeiten verlassen

Celle (dpa/tmn) - Manche Urlauber entscheiden sich nur wegen der günstigen Abflugzeit für einen bestimmten Reiseanbieter. Genau deshalb dürften die Zeiten auch nicht nachträglich geändert werden, urteilte jüngst ein Gericht. Gegen die Entscheidung regt sich Widerstand ... mehr

TUI weitet Verluste aus

Europas größter Reisekonzern steckt weiter in den Miesen. Kurz vor seinem Abschied präsentierte der langjährige TUI-Chef Michael Frenzel eine durchwachsene Bilanz des ersten Geschäftsquartals. Zwar hat der Touristik-Riese mehr umgesetzt, aber auch höhere Verluste ... mehr

Korallen, Mangroven und Schildkröten: Naturabenteuer in Watamu

Watamu (dpa/tmn) - Watamu hat einige der schönsten Strände Kenias und fast alles, was es an Naturschönheit an Ostafrikas Küsten gibt: eine Mangroven-Lagune, prächtige Korallenriffe und den letzten Rest des ursprünglichen Küstenwaldes. Ein Ausflug ins Paradies ... mehr

Ende des Bonusmeilen-Streits: Künftig längere Vorwarnzeit

Köln (dpa) - Achtungserfolg für Vielflieger Tobias Eggendorfer im Bonusmeilen-Streit: Künftig wird die Lufthansa drei Monate vorher bekanntgeben, dass sie ihre Konditionen ändert. Die Lufthansa wird Änderungen ihres Bonusmeilensystems künftig mit einem Vorlauf ... mehr

Wellnessgast muss Raucherzimmer nicht hinnehmen

Meldorf (dpa/tmn) - Ein Wochenende im Wellnesshotel ist zum Erholen. Wer da ungewollt in einem Raucherzimmer untergebracht wird, hat das Recht, dagegen zu protestieren. Wer ein Wellness-Wochenende bucht, muss die Unterbringung in einem Raucherzimmer nicht hinnehmen ... mehr

Hand gegen Koje: Leben und arbeiten auf Hallig Hooge

Hallig Hooge (dpa/tmn) - Leben und arbeiten auf einer einsamen Hallig im nordfriesischen Wattenmeer? Auf Hallig Hooge sind Gastarbeiter willkommen. "Hand gegen Koje" nennt sich das Projekt, bei dem der Gast seine Arbeitskraft spendiert und die Gemeinde ... mehr

Flusskreuzfahrt mit sieben Nächten darf Acht-Tage-Reise heißen

Köln (dpa/tmn) - Eine Flusskreuzfahrt darf als Acht-Tage-Reise beworben werden - auch wenn sie nur sieben Übernachtungen bietet. Das hat jetzt das Oberlandesgericht Köln entschieden. Trotz des Urteils wollen mehrere Anbieter ihre Trips in Sieben-Nächte-Reise umbenennen ... mehr

Langlauf nördlich des Polarkreises: Winter in Nordnorwegen

Tromsø (dpa/tmn) - Im Winter herrscht an Europas nördlichstem Zipfel fast vollständige Dunkelheit. Wo sich im Sommer die Touristen tummeln, herrscht Einsamkeit. Perfekte Bedingungen für Touren per Schlitten oder auf Skiern durch die Wildnis. "Das alles ... mehr

Passagier löst Notrutsche aus - Kein Geld bei Flugverspätung

Rüsselsheim (dpa/tmn) - Löst ein Passagier im Flugzeug die Notrutsche aus und verspätet sich dadurch der Abflug, haben die anderen Passagiere keinen Anspruch auf eine Ausgleichszahlung. Das Auslösen der Notrutsche durch einen Fluggast sei rechtlich gesehen ... mehr

EuGH zu Aschenwolke: Ryanair musste Passagiere betreuen

Luxemburg(dpa) - Flugunternehmen müssen gestrandete Passagiere zum Beispiel bei Vulkanausbrüchen betreuen. Das hat das oberste EU-Gericht entschieden. Doch immer wieder gibt es Streit um die Regeln. Die EU-Kommission will demnächst eine überarbeitete Version ... mehr
 


shopping-portal