Sie sind hier: Home > Themen >

Viersen

Thema

Viersen

Düsseldorf: Königspython in Garagenhof gefunden

Düsseldorf: Königspython in Garagenhof gefunden

In Düsseldorf sind Anwohner in einem Garagenhof auf eine Königspython gestoßen. Mithilfe eines Eimers ließ sich die Würgeschlange einfangen. Noch ist unklar, woher das Tier stammt.  Erneuter Schlangenfund in NRW: Im Garagenhof eines Düsseldorfer Mehrfamilienhauses haben ... mehr
Autofahrer in Wrack eingeklemmt:

Autofahrer in Wrack eingeklemmt: "Siri" wählt den Notruf

Mit Hilfe der Spracherkennung "Siri" hat ein eingeklemmter und schwer verletzter Autofahrer in Viersen den Notruf wählen können. Er stehe mit seinem Auto inmitten eines Feldes und könne sich an nichts mehr erinnern, teilte er mit. Der Anruf lieferte den entscheidenden ... mehr
26-Jähriger nimmt Mann die Vorfahrt: ein Schwerverletzter

26-Jähriger nimmt Mann die Vorfahrt: ein Schwerverletzter

Bei einem Unfall in Willich im Kreis Viersen ist ein Mann schwer verletzt worden. Beim Abbiegen habe ein 26-Jähriger am späten Dienstagabend die Vorfahrt eines 31-Jährigen nicht beachtet, teilte die Polizei mit. Bei dem Zusammenstoß wurde das Auto des älteren Mannes ... mehr
Mord auf Campingplatz: lebenslange Haft gefordert

Mord auf Campingplatz: lebenslange Haft gefordert

Im Prozess um einen Mord auf einem Campingplatz am Niederrhein hat die Anklage für die frühere Lebensgefährtin des Opfers lebenslange Haft wegen Mordes gefordert. Sie soll den damals 54 Jahre alten Mann in dessen Wohnwagen in Niederkrüchten erschlagen haben. Für ihren ... mehr
1,50 Meter lange Python in Garten gefunden

1,50 Meter lange Python in Garten gefunden

Erneut ist eine Schlange in Nordrhein-Westfalen ihrem Besitzer entwischt: In Willich im Kreis Viersen fanden am Freitagabend Anwohner einen Königspython im Garten. Dabei handelt es sich laut dem Kreis Viersen um eine ungiftige Würgeschlange. Laut einem Sprecher wurde ... mehr

Dreister Dieb bestiehlt Helfer bei Verkehrsunfall

Während ein 24-jähriger Fahrradfahrer in Viersen bei einem Verkehrsunfall Erste Hilfe leistete, hat ihm ein Unbekannter sein Fahrrad samt Portemonnaie gestohlen. Laut Polizeibericht hatte der junge Mann bei dem Vorfall vom Freitag das Fahrrad abgestellt, um zu helfen ... mehr

Mann gequält, Morde verabredet: Drei Männer vor Gericht

Nach der schweren Misshandlung eines jungen Mannes in Viersen stehen ein 30- und ein 34-Jähriger in Mönchengladbach vor Gericht. Sie sollen geplant haben, den 29-Jährigen zu töten, wie die Staatsanwaltschaft am Montag vor dem Landgericht in ihrer Anklage feststellte ... mehr

Willich in NRW: Halle mit 100 E-Scootern abgebrannt

Die Feuerwehr im niederrheinischen Willich musste am Mittwoch zu einem Großband ausrücken. Eine Lagerhalle mit 100 E-Scootern stand in Flammen. Offenbar fingen Akkus der Roller Feuer. Anscheinend wegen einer Selbstentzündung der Akkus ist im niederrheinischen Willich ... mehr

Taxi fährt gegen Fahnenmast: Zwei Fußgänger schwer verletzt

In Viersen sind zwei Fußgänger durch einen umstürzenden Fahnenmast schwer verletzt worden. Laut Polizeibericht war ein 70-jähriger Taxifahrer am Samstag beim Zurücksetzen gegen den Mast gestoßen, der daraufhin umkippte, zunächst gegen eine Hauswand fiel und dann einen ... mehr

Nach Mordversuch durch Brandstiftung: Festnahme in Maisfeld

Der wegen versuchten Mordes gesuchte 35-Jährige, der in Viersen ein bewohntes Haus angezündet haben soll, ist gefasst worden. Er wurde in einem Maisfeld festgenommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Einsatzkräfte seien auf ihn aufmerksam geworden, nachdem er einen ... mehr

Viersen: Polizeieinsatz gegen mit Messern bewaffneten Mann

Spezialkräfte der Polizei haben einen mit Messern bewaffneten Mann in einem Mehrfamilienhaus in Viersen in Gewahrsam genommen. Er wurde nach Polizeiangaben von Mittwoch leicht verletzt. Der Mann gehörte demnach zu der Wohngemeinschaft ... mehr

Viersen: 18-Jähriger Autofahrer erfasst junge Radfahrerin

Eine Radfahrerin ist in NRW bei einem Autounfall gestorben. Der 18-jährige Fahrer erfasste die 17-Jährige, als sie von einem Wirtschaftsweg auf eine Landstraße fuhr. Eine junge Radfahrerin ist am Niederrhein von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden ... mehr

Anreise von Braunkohle-Gegnern erschwert

Die Polizei hat am Samstagmorgen für etwa zwei Stunden den Bahnverkehr eingeschränkt, um die Anreise von Braunkohle-Gegnern zum Rheinischen Revier zu verhindern. Laut einer Polizeisprecherin hielten in Viersen am Samstagmorgen zwischen 7.40 Uhr und 9.35 Uhr keine ... mehr

Deutsche Bahn: Züge halten wieder in Viersen

Die polizeiliche Sperrung des Bahnhofs Viersen ist laut Deutscher Bahn NRW nach rund fünfeinhalb Stunden wieder aufgehoben worden. "Wir halten jetzt wieder in Viersen", sagte eine Sprecherin des Unternehmens der Deutschen Presse-Agentur am Freitagnachmittag ... mehr

Mehr als 1000 Teilnehmer bei Kohle-Protest eingetroffen

Umweltaktivisten haben am Donnerstag in Viersen die Vorbereitungen zu den Kohle-Protest-Tagen fortgesetzt. Laut Veranstalter waren am Mittag bereits mehr als 1000 Teilnehmer eingetroffen. Zelte wurden aufgebaut, Teilnehmer trainierten für Aktionen. "Wir üben gemeinsam ... mehr

Aktionstage für schnellen Kohleausstieg starten im Rheinland

Tausende Demonstranten werden zu den Protesten gegen die deutsche Klimapolitik am Wochenende an den Tagebau-Flächen im Rheinland erwartet. Die Protest-Bewegung "Fridays for Future", eine von mehreren Initiativen, die für einen früheren Kohleausstieg kämpft, machte ... mehr

Klimaschützer wollen mehr Tempo: Aktionstage beginnen

Bei Aktionstagen wollen in den nächsten Tagen Tausende Demonstranten im Rheinland für mehr Tempo beim Klimaschutz werben. Klimaaktivisten, Umweltverbände, Bürgerinitiativen und die Protestbewegung Fridays For Future haben zu Protesten in Aachen und im Rheinischen ... mehr

Landesschülervertretung: Aufruf zur Teilnahme an Streiktag

Die Landesschülervertretung Nordrhein-Westfalen hat alle Schüler und Schülerinnen des Landes zur Teilnahme am internationalen Streiktag der Protestbewegung "Fridays For Future" in Aachen (21. Juni) aufgerufen. Die Schülervertretung unterstütze die Kundgebung ... mehr

Gericht bestätigt Camp von Klimaaktivisten in Viersen

Das Protestcamp für die Massenblockade im Rheinischen Revier über Fronleichnam darf am von den Demonstranten gewünschten Standort in Viersen errichtet werden. Das entschied das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster am Montag und lehnte damit eine Beschwerde der Polizei ... mehr

Mann mit Kokain im Wert von 295 000 Euro erwischt

Die Bundespolizei hat auf der Autobahn 61 bei Nettetal einen 29-Jährigen mit fast vier Kilogramm Kokain im Wert von rund 295 000 Euro erwischt. Der Mann wurde nach seiner Einreise aus den Niederlanden bereits vor mehr als drei Wochen festgenommen und sitzt mittlerweile ... mehr

Aktionsbündnis beginnt mit Bau von Protestcamp in Viersen

Wenige Tage vor der angekündigten Massenblockade im Rheinischen Revier hat das Bündnis "Ende Gelände" mit dem Bau eines Protestcamps in Viersen begonnen. "Wir freuen uns, einen Ort zu haben, an dem wir unserem Protest für den sofortigen Kohleausstieg im Angesicht ... mehr

Fahnder sprengen Drogenring im Netz

Deutsche und niederländische Ermittler haben einen Ring von Online-Drogenhändlern gesprengt. Vier Niederländer im Alter von 26, 31, 65 und 66 Jahren kamen in Haft, wie die Kölner Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Sie sollen den Shop rund drei Jahre ... mehr

Unfall in Willich/NRW: Männer stürzen mit Bollerwagen aus Kofferraum

Zwei Männer sind in NRW am Feiertag schwer verletzt worden: Sie fielen während der Fahrt aus dem Kofferraum eines Autos – mitsamt einem Bollerwagen. Ein Verletzter musste vom Rettungshubschrauber abgeholt werden.  Dramatisches Ende eines Vatertagsausflugs in Willich ... mehr

Autoaufbrecher bedroht Familie mit Pistole

Eine Familie ist im deutsch-holländischen Grenzgebiet bei Nettetal von einem Autoaufbrecher mit einer Pistole bedroht worden. Vater, Mutter und Sohn (15) hatten den Mann an ihrem Wagen erwischt. Auf der Flucht zielte er auch noch auf Zeugen, die die Verfolgung ... mehr

Lustige Blitzerfotos – Tiere rasen schneller als die Polizei erlaubt

Ob im Sturzflug oder im Galopp: Gelegentlich tappen auch Tiere in Radarfallen. Einige von ihnen sind echte Raser. Die kuriosesten Blitzerfotos werden zum Viral-Hit. Einige Raser haben tierisch viel Glück. Sie tappen zwar in die Radarfalle, können aber nicht bestraft ... mehr

Tierischer Zufall in Viersen: Taube bewahrt Autofahrer vor Geldstrafe

Über 100 Euro: So viel müsste der Lenker bezahlen, weil er zu schnell unterwegs war. Doch ein Vogel sorgte dafür, dass die Polizei den Raser nicht bestrafen konnte.  Sprichwörtlich tierisches Glück hat ein zu schneller Autofahrer im niederrheinischen Viersen gehabt ... mehr

Radschnellweg am Niederrhein: Studie untersucht Machbarkeit

Wie könnte ein seit Jahren angedachter Radschnellweg zwischen Krefeld und Mönchengladbach aussehen? Eine Machbarkeitsstudie soll jetzt herausarbeiten, wie solch ein vier Meter breiter Weg auf der 18 Kilometer langen, stillgelegten Bahntrasse vom Hauptbahnhof Krefeld ... mehr

Polizeieinsatz: Dreijährige nimmt eigene Eltern "gefangen"

Eine Dreijährige hat in Viersen ihre eigenen Eltern "gefangen genommen". Während Mutter und Vater im Schlafzimmer waren, schloss ihr Töchterchen kurzerhand von außen die Tür ab, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag berichtete. Da die Wohnung im vierten Stock liegt ... mehr

44-Jähriger in Willich von Zug erfasst und gestorben

Ein 44 Jahre alter Mann ist in Willich-Anrath (Kreis Viersen) von einem Zug erfasst worden und gestorben. Der Mann habe offenbar trotz herabgelassener Halbschranke versucht, den Bahnübergang in der Nähe des Bahnhofs zu überqueren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

Igel mit Brandverletzungen in Papierkorb gefunden

Einen Igel mit Brandverletzungen hat eine Spaziergängerin auf einem Spielplatz in Willich im Kreis Viersen gefunden. Ein dazu gerufener Mann habe das verletzte Tier am Mittwochmorgen geborgen und zum Tierarzt gebracht, teilte die Polizei mit. In Willich ... mehr

Willich: Frau entdeckt angezündeten Igel in Nordrhein-Westfalen

Die Polizei im nordrhein-westfälischen Willich hat immer wieder mit in Brand gesteckten Igeln zu tun. So fand eine Frau nun erneut ein verletztes Tier. Die Polizei sucht nach Zeugen. Wegen eines angezündeten Igels hat die Polizei im nordrhein-westfälischen Willich ... mehr

Hunderte Schüler bei "Fridays for Future"-Demos in NRW

Hunderte "Fridays for Future"-Demonstranten sind am Freitag in mehreren Städten in Nordrhein-Westfalen für den Klimaschutz auf die Straßen gegangen. In Bonn protestierten nach Polizeiangaben rund 500 Menschen gegen den Agrarchemie-Konzern Bayer ... mehr

78-jährige Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen ist am Dienstag eine 78-jährige Autofahrerin im niederrheinischen Willich tödlich verletzt worden, der Lkw-Fahrer überlebte schwer verletzt. Der 59-jährige Lkw-Fahrer war nach Polizeiangaben mit seinem Fahrzeug ... mehr

Niederkrüchten: Rentner soll Mädchen über ein Jahr sexuell missbraucht haben

Ein 72-jähriger Duisburger ist von der Polizei bei Viersen verhaftet worden. Über ein Jahr lang soll er ein junges Mädchen missbraucht haben. Bei der Verhaftung hielt sich ebenfalls ein Kind in seinem Wohnwagen auf.  Erneut ist ein Camper in Nordrhein-Westfalen wegen ... mehr

Erneut ein Camper im Verdacht des Kindesmissbrauchs

Erneut steht ein Camper in Nordrhein-Westfalen im Verdacht des sexuellen Kindesmissbrauchs. Eine Familie habe bei der Polizei Viersen Strafanzeige gegen einen 72-jährigen Mann aus Duisburg gestellt, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag ... mehr

Bischmisheim gewinnt Badminton-Mannschaftsmeisterschaft

Der 1. BC Bischmisheim-Saarbrücken hat am Sonntag in Willich zum neunten Mal die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Badminton gewonnen. Die Saarländer gewannen im Finale des Final-Four-Turniers 4:2 gegen den TV Refrath. Die Saarbrücker hatten bereits ... mehr

Weniger Schüler bei "Fridays for Future"-Demos in NRW

Deutlich weniger Schüler als zuletzt haben am Freitag in Nordrhein-Westfalen für den Klimaschutz protestiert. Polizei und Veranstalter zählten bei den "Fridays for Future"-Demonstrationen in mehreren NRW-Städten bis zum späten Nachmittag etwa 2200 Teilnehmer ... mehr

Lastwagen überfährt 88-jährigen Rollstuhlfahrer

Bei einem Ausflug mit seinem Elektrorollstuhl ist ein 88-Jähriger am Niederrhein von einem Lastwagen überfahren worden. Der Mann erlitt am Dienstag so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Ermittlungen ... mehr

Willich bei Viersen: 14-Jährige Inlineskaterin von Traktor überrollt und getötet

Willich (dpa) - Eine junge Inlineskaterin ist in Willich im Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen von einem Traktor erfasst und tödlich verletzt worden. Das 14 Jahre alte Mädchen kam am Montagabend beim Umfahren eines Verkehrsleitgitters vom Radweg auf die Fahrbahn ... mehr

14-Jährige von Traktor überrollt: Kopfhörer gefunden

Nach dem Tod einer 14-jährigen Inline-Skaterin in Willich, die von einem Traktoranhänger überrollt wurde, hat die Polizei Kopfhörer am Unfallort gefunden. "Inwieweit die bei dem Unfall eine Rolle gespielt haben, wissen wir nicht", sagte ein Polizeisprecher am Dienstag ... mehr

Radfahrer fährt Mädchen an und macht sich aus dem Staub

Ein Radfahrer hat in Nettetal (Kreis Viersen) ein dreijähriges Mädchen vor den Augen seines Vaters angefahren und schwer verletzt. Anschießend habe der Mann die beim Unfall vom Rad gefallene Klingel und Lampe eingesammelt, sich kurz mit dem Vater gestritten ... mehr

Junge beim Spielen von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Siebenjähriger ist in Zwickau von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Junge hatte am Mittwoch mit anderen Kindern gespielt und war auf die Fahrbahn geraten, wie die Polizei mitteilte. Eine 43 Jahre alte Autofahrerin erfasste das Kind mit ihrem Wagen ... mehr

Aus Auto geschleudert: 18-Jähriger stirbt in Krankenhaus

Ein 18 Jahre alter Autofahrer, der am Donnerstag mit dem Wagen gegen einen Baum geprallt war, ist in Tönisvorst (Kreis Viersen) im Krankenhaus gestorben. Wie die Polizei mitteilte, erlag er in der Nacht auf Samstag seinen Verletzungen. Der junge Autofahrer ... mehr

Randalierer starb in Folge von Kokain: Kein Fremdverschulden

Ein Randalierer, der in einem Supermarkt im Kreis Viersen von Mitarbeitern und Kunden überwältigt wurde, ist an den Folgen seines Kokainkonsums gestorben. Es gebe keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag ... mehr

Schwerer Unfall mit Konfettikanone: Schütze meldet sich

Nach dem schweren Unfall mit einer Konfettikanone hat sich ein 14-Jähriger als Verursacher bei der Polizei gemeldet. Ein 16-jähriges Mädchen war am Rande eines Karnevalszuges in St. Tönis bei Krefeld im Gesicht schwer verletzt worden, als die Kanone ausgelöst wurde ... mehr

Mädchen durch Konfettikanone schwer verletzt

Eine 16-jährige Krefelderin ist durch eine Konfettikanone im Gesicht schwer verletzt worden. Die Jugendliche habe in St. Tönis bei Krefeld mit einer Gruppe Gleichaltriger Karneval gefeiert, als jemand die Kanone in unmittelbarer Nähe abgefeuert habe, berichtete ... mehr

Bei Randale in Supermarkt überwältigt: Mann stirbt

Ein Mann ist im Kreis Viersen beim Randalieren in einem Supermarkt überwältigt worden - und einen Tag später gestorben. Der 38-jährige sei am Samstagabend kollabiert, als ihn Kunden und Mitarbeiter eines Supermarkts in Brüggen überwältigten, teilte die Polizei ... mehr

Prozess in Viersen: Getötete Iulia – neuneinhalb Jahre Haft für Ex-Freund

Der Täter lockte sein Opfer in Tötungsabsicht in einen Park in Viersen. Deshalb sprach das Gericht den 17-Jährigen wegen Mordes schuldig – und blieb nur knapp unter der Höchststrafe. Im Prozess um die tödliche Messerattacke auf eine 15-Jährige in Viersen ... mehr

Mann in Wohnung festgehalten und schwer misshandelt

Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die einen 29-Jährigen in einer Viersener Wohnung festgehalten und schwer misshandelt haben sollen. Die 24 und 33 Jahre alten Männer hatten ihr Opfer gefesselt, geschlagen, Schnittverletzungen zugefügt und vergeblich Bargeld ... mehr

15-Jährige erstochen: Höchststrafe gefordert

Nach einer tödlichen Messerattacke auf ein 15-jähriges Mädchen in Viersen hat die Staatsanwaltschaft für den Ex-Freund die höchstmögliche Jugendstrafe gefordert: zehn Jahre Haft. Als der heute 18-Jährige Bulgare im Juni vergangenen Jahres ... mehr

93-Jähriger stürzt mit E-Bike: Verletzt in Klinik

Ein 93-jähriger Radfahrer ist in St. Tönis (Kreis Viersen) mit seinem E-Bike gestürzt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor der Radler am Donnerstag die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte zu Boden. Sanitäter versorgten ... mehr

38 Messerstiche: Lebenslang für 55-Jährigen beantragt

Die Staatsanwaltschaft hat in Krefeld gegen einen 55-jährigen Drogenabhängigen lebenslange Haft wegen Mordes beantragt. Er habe seinen im Bett liegenden Bekannten im Schlaf überrascht und heimtückisch umgebracht, so die Staatsanwältin am Montag. Der Verteidiger forderte ... mehr

Auto trifft Fußgängerin: Frau stirbt an Unfallstelle

Ein Auto hat eine 32-jährige Fußgängerin in Tönisvorst am Niederrhein erfasst und tödlich verletzt. Die Frau wollte am späten Freitagabend am Ortsausgang eine Straße überqueren, als der Wagen eines 55-Jährigen sie traf, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Sie wurde ... mehr

"Ich bin doch kein Mörder": Junkie wegen Mordes vor Gericht

Ein 55-jähriger mutmaßlicher Mörder hat in Krefeld ein Teilgeständnis abgelegt. Der Deutsche soll im vergangenen August einen vier Jahre älteren Bekannten in dessen Kellerbehausung im niederrheinischen Willich im Schlaf überrascht und mit über 30 Messerstichen ... mehr

Räuber erbeuten nur eine Zigarette

Sie verlangten Rauschgift und türmten mit nur einer Zigarette: Für ihre ungewöhnliche Beute haben zwei Räuber am Niederrhein einen Mann und eine Frau in ihrer Wohnung aus dem Schlaf gerissen. Nach Polizeiangaben war der 36 Jahre alte Bewohner am frühen Samstagmorgen ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal