• Home
  • Unterhaltung
  • Partnersuche
  • Sextipps anno 1894


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextZwei Tote vor Hochhaus ÔÇô Gro├čeinsatzSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurter OB k├╝ndigt R├╝cktritt anSymbolbild f├╝r einen TextUSA: Gro├čvater opfert sich f├╝r FamilieSymbolbild f├╝r einen TextHier herrscht am Wochenende StaugefahrSymbolbild f├╝r einen TextKatze bricht "Lockdown": Bu├čgeld Symbolbild f├╝r einen TextLand will mit Goldm├╝nzen bezahlenSymbolbild f├╝r einen TextNeues im Fall der inhaftierten "Kegelbr├╝der"Symbolbild f├╝r einen TextTalent beschwert sich ├╝ber FC BayernSymbolbild f├╝r einen TextWarum Lewandowski immer r├╝ckw├Ąrts isstSymbolbild f├╝r einen TextKate lichtet Camilla f├╝r Magazin abSymbolbild f├╝r einen TextStuttgart 21: Millionen f├╝r Echsen-UmzugSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBundesliga-├ťberraschung bahnt sich anSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Sextipps anno 1894: Schm├Âker kl├Ąrt ├╝ber "gef├Ąhrliche Begierden" auf

vdb/sg├╝

Aktualisiert am 04.08.2016Lesedauer: 2 Min.
Keusch muss es bitte bleiben. Bei den "Sex-Tipps von 1894" waren feurige Leidenschaft, Lust und sexuelles Vergn├╝gen verp├Ânt.
Keusch muss es bitte bleiben. Bei den "Sex-Tipps von 1894" waren feurige Leidenschaft, Lust und sexuelles Vergn├╝gen verp├Ânt. (Quelle: akg-images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sexuelle Lust, Neugier und Vergn├╝gen - niemals! In ihrem Buch "Sextips for husbands and wifes" schrieb Ruth Smythers 1894 auf, wie Frauen sich beim Sex verhalten sollen und kam aus heutiger Sicht zu ├╝berraschenden Ergebnissen. Anhand der besten Sex-Tipps anno 1894 erfahren Sie, wie man es nicht machen sollte.

Im Kapitel "Instruction and advice for the young bride" (Anweisungen und Ratschl├Ąge f├╝r junge Br├Ąute) werden alle jungen Frauen, die den Schritt in die Ehe wagen, vor deren Vollzug ausdr├╝cklich gewarnt. Wenn Sex also schon sein muss, so sollte die Braut keineswegs Spa├č und Vergn├╝gen daran zeigen. Der Ehemann k├Ânnte jedwege positive Regung als Aufforderung und Best├Ąrkung verstehen.

Am besten kurz und schmerzlos

Als "sehr abscheulich und besonders schmerzhaft" bezeichnet die Autorin die wohl sch├Ânste Nebensache der Welt. Deshalb soll Frau die absonderliche Leibes├╝bung nach M├Âglichkeit unterbinden. Sollte es aber doch zum ├äu├čersten kommen, so soll sie den Sex so kurz und schmerzlos wie m├Âglich gestalten.

Keine sexy Outfits

Klar, dass alle lustvollen Momente vermieden werden sollten: Keine sexy Outfits und keine h├╝llenlosen Offenbarungen in Gegenwart des Mannes.

Blo├č nicht nackt

Nacktheit ist nat├╝rlich verp├Ânt. "Beim Sex sollte die Kleidung nicht abgelegt, sondern nur ein kleiner Teil am Stoff ge├Âffnet werden."

K├╝ssen ist nicht erlaubt

Auch beim K├╝ssen darf frau sich nicht einfach gehenlassen. Sobald der Mann versucht, ihre Lippen zu k├╝ssen, sollte sie den Kopf zur Seite drehen, damit er nur die Wange trifft. Beim Handkuss sollte sie tunlichst eine Faust machen und wenn er - oh Graus! - anfangen sollte, sie an "irgendeiner anderen Stelle des K├Ârpers zu ber├╝hren, sollte sie aus dem Bett springen und sagen, sie m├╝sse zur Toilette".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Neue Corona-Variante beunruhigt Fachleute
Labormitarbeiterin mit einer Corona-Probe: "Noch bevor wir mit der BA.5-Welle durch sind, m├╝ssen wir uns vielleicht schon auf die n├Ąchste vorbereiten".


Krankheiten vorgeben - oder keifen und streiten

Um den Sex so selten wie m├Âglich ertragen zu m├╝ssen, sollte die Dame des Hauses Krankheit, M├╝digkeit oder Kopfschmerzen vorgeben. Auch streiten, keifen und schimpfen w├╝rde helfen, den Mann von sich abzuhalten. Nach f├╝nf Jahren Ehe w├╝rde es ausreichen, einmal im Monat miteinander zu schlafen.

"Gib' wenig, mach' dich rar"

"Gib' wenig und mach' dich rar, so lautet eine Kardinalsregel f├╝r eine gute Ehe. Andernfalls k├Ânne aus einer gl├╝cklichen Lebensgemeinschaft bald eine "Orgie sexueller Lust werden".

Bewegungslos im Dunkeln liegen

Wenn es dann doch zum Geschlechtsverkehr kommt, sollte die Frau m├Âglichst still liegen bleiben. Der Mann k├Ânnte K├Ârperbewegungen als sexuelle Erregung interpretieren. Dass die k├Ârperliche Ann├Ąherung in v├Âlliger Finsternis stattfinden muss, versteht sich dabei von selbst.

"Die meisten M├Ąnner sind von Natur aus pervers"

Auch sei es kl├╝ger in keinem Fall ├╝ber Sex zu sprechen, dar├╝ber zu lesen oder Bilder mit nackten Menschen anzuschauen. Der Mann, von Natur aus pervers, so Smythers, k├Ânnte dann auf ganz "abnormale" Ideen kommen. So k├Ânnte er Sex in anderen Positionen als der Missionars-Stellung fordern. Der Triebgesteuerte k├Ânnte au├čerdem den weiblichen K├Ârper mit seinem Mund ber├╝hren wollen und umgekehrt seinen K├Ârper der Dame f├╝r Selbiges anbieten.

Keine "gute alte Zeit" in Sachen Lust also, zumindest nicht, was die zugeh├Ârigen Tipps angeht. Da kann man heute nur bedauern, dass die gute Frau Smythers wohl nie mit dem richtigen Partner entdecken durfte, wie gro├čartig Sex wirklich sein kann. Gut, dass wir heute auf Erfolg versprechendere Tipps zur├╝ckgreifen k├Ânnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Unterhaltung A-Z
Musik
Helene FischerVanessa Mai




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website