Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Partnersuche >

Zehn Flirt-Tipps für den Weihnachtsmarkt

Für ein frohes Fest der Liebe  

Zehn Flirt-Tipps für den Weihnachtsmarkt

26.11.2014, 11:41 Uhr | CK/JK, t-online.de

Zehn Flirt-Tipps für den Weihnachtsmarkt. Vielleicht finden auch Sie einen sexy Weihnachtsengel beim Flirt auf dem Weihnachtsmarkt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vielleicht finden auch Sie einen sexy Weihnachtsengel beim Flirt auf dem Weihnachtsmarkt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nur noch wenige Wochen bis zum Fest der Liebe - und Sie sind immer noch Single? Kein Problem: Mit ein wenig Glück können Sie noch pünktlich zu den Feiertagen Ihre Traumfrau finden. Wo? Ganz einfach: auf dem Weihnachtsmarkt. Denn nirgendwo lässt es sich besser anbandeln als im romantischen Licht der Glühweinbuden. Damit der Flirt auf dem Weihnachtsmarkt auch gelingt, haben wir in unserer Klick-Show die wichtigsten Tipps für Sie zusammengestellt.

Um erfolgreich zu flirten, nehmen Sie sich vor allem Folgendes zu Herzen: Vorsicht mit dem Alkohol! In Maßen getrunken kann der Glühwein zwar die Annäherung erleichtern und einem das Quäntchen Mut verleihen, das man benötigt, um die Angebetete anzusprechen oder ihr sein Herz auszuschütten. Doch ganz schnell hat man von dem süßen Zeug zu viel getrunken. Und wenn Sie weinselig durch die Gegend stolpern oder die Frauen mit schwerer Zunge und alkoholgeschwängertem Atem ansprechen, bleibt der Flirt-Erfolg mit Sicherheit aus.

Nüchtern wählt man besser aus

Auch ein weiterer Grund spricht dafür, sich die Herzensdame schon vor dem ersten Glühwein auszusuchen. Denn mit klarem Kopf wählt es sich einfach besser - und an einem schön getrunkenen Flirt hat man vielleicht einen Abend Freude, aber länger auch nicht.

Bloß keine peinlichen Baggersprüche

Standardmäßige Anmachsprüche sollten auch auf dem Weihnachtsmarkt tabu sein. Bitte bloß keine peinlichen Sätze wie "Tat es eigentlich weh, als du vom Himmel gefallen bist?" vom Stapel lassen. Seien Sie stattdessen einfach natürlich - und falls Ihnen gar kein besserer Gesprächsstart einfällt, fragen Sie nach dem besten Glühweinstand, den Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes oder versuchen es einfach mit einem "Hallo". Begleitet von einem sympathischen Lächeln kann das viel mehr bewirken als jeder auswendig gelernte Flirtspruch.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal