t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungRoyals

Harald V.: Norwegens König im Krankenhaus – Palast gibt Update


Norwegen-Royal im Krankenhaus
Palast gibt Update zu König Haralds Zustand

Von afp, t-online, jdo

29.02.2024Lesedauer: 2 Min.
König Harald: In Norwegen wachsen die Sorgen um den Gesundheitszustand des 86-Jährigen.Vergrößern des BildesHarald von Norwegen: Der König liegt im Krankenhaus. (Quelle: Marcelo Hernandez/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Vor wenigen Tagen musste der Monarch während einer Urlaubsreise in Malaysia ins Krankenhaus eingeliefert werden. So geht es König Harald jetzt.

Am 21. Februar feierte Norwegens König Harald V. seinen 87. Geburtstag. Kurz darauf wurden jedoch beunruhigende Nachrichten über ihn publik: Der Monarch sei während einer Urlaubsreise in Malaysia erkrankt und liege im Krankenhaus, gab der Palast am Dienstag bekannt. Er habe eine Infektion und werde sowohl von malaysischen als auch von norwegischen Medizinern betreut, hieß es in dem Statement weiter.

Nun gibt es ein Update zu König Haralds Zustand: Er wird "in einigen Tagen" in sein Heimatland zurückkehren können. Der 87-Jährige erhole sich seinem Arzt zufolge gut, teilte der Palast am Donnerstag mit. Ziel sei es, dass der König "in einigen Tagen mit dem Flugzeug nach Hause reisen kann".

Nach Angaben des Palastes wird der Transport des Monarchen von der norwegischen Regierung organisiert, die Armee ist demnach "für die praktischen Vorkehrungen der Heimreise" zuständig. "Ich freue mich, dass er in ein paar Tagen nach Hause zurückkehren kann", sagte Norwegens Ministerpräsident Jonas Gahr Störe der Nachrichtenagentur NTB.

Spekulationen über eine Abdankung

Kronprinz Haakon hatte kurz zuvor Reportern im norwegischen Finse bereits verraten, dass sein Vater auf dem Weg der Besserung sei. Der König sei bei einem Telefonat in guter Stimmung gewesen. Haralds Leibarzt sei in Malaysia im Krankenhaus eingetroffen und habe einen ähnlichen Eindruck vom Zustand des 87-Jährigen.

Harald V. ist der älteste herrschende Monarch Europas. Das norwegische Staatsoberhaupt geht an Krücken und hatte in den vergangenen Jahren immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. So wurde er am Herzen operiert und litt wiederholt unter Atemwegsinfektionen. Während eines Urlaubs in Malaysia musste der König vor einigen Tagen erneut in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Spekulationen über eine Abdankung hatte Harald V., der seit 33 Jahren Norwegens König ist, im Januar erneut zurückgewiesen: "Ich bleibe bei dem, was ich immer gesagt habe. Dass ich einen Eid geschworen habe und dieser auf Lebenszeit ist", sagte er in Oslo. Anlass der Klarstellung war die im Januar erfolgte Abdankung seiner entfernten Cousine, der 83 Jahre alten Margrethe II. in Dänemark.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagenturen afp und dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website