HomeUnterhaltungStars

"Der Pferdeflüsterer"-Star Nicholas Evans (✝72) ist tot


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHabeck nicht mehr beliebtester PolitikerSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextCommerzbank schließt viele FilialenSymbolbild für ein VideoEin Jahr nach Wahl: Bundestag debattiertSymbolbild für einen TextVW Golf immer unbeliebter
Formel 1: 2. Freies Training
Symbolbild für einen TextKostenexplosion bei Bahn-StromSymbolbild für einen Text"Sing meinen Song"-Star in LederSymbolbild für einen TextMehrere NRW-Autobahnen werden gesperrtSymbolbild für einen TextSo sehen Sie Bayern gegen Bayer liveSymbolbild für einen TextAutos krachen auf A7 zusammen – Hund totSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star übt harte Kritik an TV-BrancheSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

"Der Pferdeflüsterer"-Autor Nicholas Evans ist tot

Von t-online, rix

Aktualisiert am 15.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Nicholas Evans: Der Autor wurde 72 Jahre alt.
Nicholas Evans: Der Autor wurde 72 Jahre alt. (Quelle: imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Trauer um Nicholas Evans: Der Autor des Erfolgsromans "Der Pferdeflüsterer" ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Der Schriftsteller hatte einen Herzinfarkt.

Nicholas Evans ist tot. Das gab die Agentur United Agents in London bekannt. In einer Mitteilung, die der Deutschen Presse-Agentur am Montag vorlag, hieß es, der Brite sei bereits am vergangenen Dienstag, dem 9. August, überraschend an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben. Er wurde 72 Jahre alt.

Erster Roman war sein größter Erfolg

1995 erschien sein erster Roman. Mit "Der Pferdeflüsterer" feierte Nicholas Evans weltweit Erfolge. Sein Debütroman mit dem Originaltitel "The Horse Whisperer" wurde in 40 Sprachen übersetzt und landete in 20 Ländern auf Platz eins der Bestsellerliste. Insgesamt gingen 15 Millionen Exemplare davon über den Ladentisch.

Scarlett Johansson und Robert Redford standen gemeinsam für "Der Pferdeflüsterer" vor der Kamera.
Scarlett Johansson und Robert Redford standen gemeinsam für "Der Pferdeflüsterer" vor der Kamera. (Quelle: imago images)

Das Buch war zudem Grundlage für den gleichnamigen Film mit Robert Redford und Scarlett Johansson in den Hauptrollen. Der Streifen kam drei Jahre nach der Veröffentlichung des Buches in die Kinos und spielte damals am ersten Wochenende fast 200 Millionen US-Dollar ein. Scarlett Johansson bekam für ihre Darbietung zudem ihren ersten Filmpreis überhaupt.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Richard David Precht (Archivbild): In der jüngsten Lanz-Sendung gab es Kritik an seinem neuen Buch.
"Es macht keinen Sinn, mit Ihnen zu reden"
Kampfjet bei Übung in Finnland: Die Autobahn ist eine der wichtigsten des Landes.
Symbolbild für ein Video
Finnland nutzt Autobahn für Kampfjets

Tochter spendete Nicholas Evans eine Niere

Nicholas Evans hatte vor seiner Schriftsteller-Karriere als Journalist gearbeitet. Auch mit seinen vier weiteren Romanen hatte er Erfolg: 1998 erschien "Im Kreis des Wolfs", drei Jahre später kam "Feuerspringer". Es folgten "Wenn der Himmel sich teilt" und "Die wir am meisten lieben".

Zwei Jahre vor der Veröffentlichung seines letzten Romans zog sich der Autor eine schwere Pilzvergiftung zu. 2011 musste ihm daraufhin eine Niere transplantiert werden – die ihm seine Tochter spendete. Insgesamt hat der Schriftsteller gemeinsam mit seiner Frau Charlotte vier Kinder.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • nicholasevans.com: "About Nicholas Evans"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutsche Presse-AgenturLondonRobert RedfordScarlett Johansson
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website