t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Julianne Moore: Hollywood in Nylon-Look bei Filmfestspielen in Venedig


Filmfestspiele in Venedig
Julianne Moore begeistert mit extravagantem Nylon-Look

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 01.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Julianne Moore: Sie ist Jurychefin der diesjährigen Filmfestspiele.Vergrößern des BildesJulianne Moore: Sie ist Jury-Chefin der diesjährigen Filmfestspiele. (Quelle: IMAGO/Luca Carlino)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Hollywoodstar Julianne Moore zog bei der Eröffnung der Filmfestspiele alle Blicke auf dem roten Teppich auf sich. Doch ein Model stahl ihr die Show.

Hier kam die Crème de la Crème, das Who's who der Filmbranche zusammen. Die Filmfestspiele in Venedig feierten am Mittwoch ihre Eröffnung. Hollywoodstars wie Juliane Moore, Adam Driver oder Greta Gerwig liefen über den roten Teppich bei der Premiere von "White Noise". Überraschend erschien auch die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton. Hingucker des Abends war trotz des hohen Besuches Julianne Moore. Bis ein italienisches Topmodel den roten Teppich betrat.

Weitere Looks sehen Sie hier:

Julianne Moore in schwarzem Body

Julianne Moore ist Jury-Präsidentin der diesjährigen Preisverleihung. Bei einer Pressekonferenz sinnierte sie mittags noch über ihre Aufgabe und das Kino im Allgemeinen. "Zunächst einmal muss sich jeder gleich anziehen. Das ist meine Regel", scherzte sie ganz offensichtlich. Denn Abends machte ihr niemand ihren Dress nach. Naja, fast niemand ...

Die 61-Jährige erschien in einem halbtransparenten Nylon-Outfit. Dieses war mit vielen farbigen Elementen verziert. Von weitem hatte man den Eindruck, sie trägt ein Regencape aus Gummi. Unter ihrem Kurzmantel trug die "Still Alice"-Darstellerin einen schwarzen Body. Ihre Beine wurden durch einen schwarzen Nylonrock bedeckt. Eine andere Schauspielerin trieb das Motto der durchsichtigen Kleidung jedoch auf die Spitze.

Das wohl auffälligste Outfit des Abends

Mariacarla Boscono. Das italienische Model ist auf den Laufstegen der Welt zu Hause. Der rote Teppich in Venedig stellte da auch kein Problem dar. Besonders bei dem Outfit. Sie trug ein Kleid aus schwarzem Nylon.

Ein bisschen Tüll um die Schulter, eine lange Schleppe am Rücken, schwarze Strumpfhose und keinen BH. Mit diesem eher schlichten Dress legte das Topmodel noch einen drauf. Immerhin eine Mini-Corsage und ein Höschen verdeckten das Nötigste.

Die Filmfestspiele eröffneten an diesem Mittwoch mit dem Film "White Noise", der auf dem gleichnamigen Bestseller von Schriftsteller Don Delillo basiert. Das Event dauert noch bis zum 10. September.

Verwendete Quellen
  • Fotoagentur Imago Images
  • Fotoagentur Getty Images
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website