HomeUnterhaltungStars

Michael Wendler: Erfolg vor Gericht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextErdoğan zeigt Kubicki anSymbolbild für ein VideoZwölf Tote durch Hurrikan "Ian"Symbolbild für ein VideoMann isst 63 StahllöffelSymbolbild für einen TextDöpfner empfahl Musk Twitter-KaufSymbolbild für ein VideoFinnland sperrt Autobahn für KampfjetsSymbolbild für einen TextKultserie "Sesamstraße" kehrt zurückSymbolbild für einen TextMann rettet Katze vor Hurrikan "Ian"Symbolbild für einen TextMehrere NRW-Autobahnen werden gesperrtSymbolbild für einen TextWiesn-Wirt beteiligt sich an SchlägereiSymbolbild für einen TextThekla Carola Wied plant KarriereendeSymbolbild für einen TextFerienwohnungen in ehemaligem PuffSymbolbild für einen Watson TeaserViagogo: So läuft die Ticket-AbzockeSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Michael Wendler erzielt Erfolg vor Gericht

Von dpa
Aktualisiert am 22.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Michael Wendler: Der Schlagerstar lebt seit ein paar Jahren in den USA.
Michael Wendler: Der Schlagerstar lebt seit ein paar Jahren in den USA. (Quelle: IMAGO / Future Image)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Privatfilmer hatte den Wohnort von Michael Wendler publik gemacht. Anschließend unternahm der Schlagerstar rechtliche Schritte.

Mit Erfolg hat Schlagersänger Michael Wendler eine einstweilige Verfügung gegen einen Privatfilmer erreicht, der die Adresse seines neuen Domizils in den USA veröffentlicht hat. Wie eine Sprecherin des Bonner Landgerichts am Donnerstag mitteilte, hatte der Filmer sieben Wochen, nachdem der ehemalige RTL-Star und seine Ehefrau im Sommer 2022 eine neue Villa in Florida bezogen hatten, ein Video in ein soziales Netzwerk gestellt. Darin zeigt er das neue Anwesen der Wendlers, hat es unfreundlich kommentiert und schließlich auch den Standort preisgegeben.

Die Veröffentlichung der privaten Anschrift in dem Videobeitrag verletze das Recht auf informationelle Selbstbestimmung des Klägers, heißt es in der Begründung. Seinen Unterlassungsantrag hatte der 50-Jährige damit begründet, dass er unter anderem umgezogen sei, um nicht fortwährend von Presse und Öffentlichkeit behelligt zu werden. Seitdem das besagte Video jedoch online sei, würden er und seine Frau zunehmend wieder von Besuchern belagert, die das Anwesen filmten oder auch klingelten.

Michael Wendler hatte den Filmer zunächst außergerichtlich aufgefordert, das Video zurückzuziehen. Als der Gegner jedoch nicht reagierte, ist er vor Gericht gezogen. Jetzt droht dem Filmer bei Zuwiderhandlung ein Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Es kriselt schon länger im dänischen Königshaus
Von Kai Butterweck
FloridaMichael WendlerRTLUSA
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website