Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Christiane Hörbiger (✝84): Schwester teilt nach ihrem Tod bewegende Worte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextDrei weitere Bayern-Stars fallen ausSymbolbild für einen TextLast-Minute-Sieg im Zweitliga-TopspielSymbolbild für einen TextLauterbach: Kritik an Alkohol an Kassen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Christiane Hörbigers Schwester teilt bewegende Worte

Von t-online, mbo

03.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Maresa und Christiane Hörbiger: Erstere trauert um ihre ältere Schwester.
Maresa und Christiane Hörbiger: Erstere trauert um ihre ältere Schwester. (Quelle: IMAGO / Tinkeres)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In dieser Woche starb Christiane Hörbiger im Alter von 84 Jahren. Ihre jüngste Schwester verabschiedet sich jetzt mit rührenden Zeilen.

Schauspielerin Maresa Hörbiger erinnert sich daran, auf welch besondere Weise sie mit ihrer verstorbenen Schwester Christiane Hörbiger kommunizierte. Sie schreibt in einem Nachruf in "Bild", dass sie "vor allem ihren so herausragenden Humor und ihre großartige Selbstironie" vermissen werde.


Das Leben von Schauspiellegende Christiane Hörbiger

Das war ihr Debüt: Christiane Hoerbiger mit Schauspielkollege Hans von Borsody in einer Szene des Films "Der Major und die Stiere" von 1955.
1962 heiratete Christiane Hörbiger ihren ersten Ehemann, den Regisseur Wolfgang Glück. Fünf Jahre später folgte die Scheidung.
+6

Die 77-Jährige ist die jüngste Schwester von Christiane Hörbiger. Sie erklärt: "Uns hat eine ganz besondere Art der Kommunikation verbunden. Eine Art familiärer Humor, den wir für uns erfunden haben, und den auch nur wir vollkommen verstanden haben." Dabei haben die beiden "das Weltgeschehen durch eine gemeinsame ironische Brille sehen" können.

"Besondere Art des humorvollen Verständnisses"

Jetzt ist sich Hörbiger sicher: "Ich werde nie mehr mit jemandem so lachen können und diese besondere Art des humorvollen Verständnisses erleben wie mit meiner Schwester Christiane." Sie beendet ihren kurzen, aber emotionalen Text mit den Worten: "Ich werde sie sehr vermissen."

Christiane Hörbiger starb am 30. November mit 84 Jahren. Die Wienerin trat früh und leidenschaftlich in die Fußstapfen ihrer berühmten Schauspielereltern Paula Wessely und Attila Hörbiger. Über 60 Jahre lang begeisterte sie ohne Skandale auf Theaterbühnen, aber besonders in Film und Fernsehen ein Millionenpublikum. Einen ihrer größten Erfolge feierte die vielfach ausgezeichnete Hörbiger 1992 als Göring-Nichte Freya von Hepp in der Satire "Schtonk". Sie hinterlässt ihren Sohn und ihren Enkel.

Wie österreichische Medien melden, wird Hörbiger in ihrer Heimatstadt Wien in einem Ehrengrab auf dem Zentralfriedhof beigesetzt. Das Datum soll der 17. Dezember sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • bild.de: "Schwester von Christiane Hörbiger schreibt in Bild: 'Ich werde nie mehr mit jemandem so lachen können'" (kostenpflichtig)
  • Mit Material der Nachrichtenagenturen dpa und spot on news
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So sieht Erotikstar Vivian Schmitt heute aus
Von Kai Butterweck
Christiane Hörbiger
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website