Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Ex-"Miss Kroatien" zeigt nackte Haut in Katar: "Dann verhaftet mich"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextDrei weitere Bayern-Stars fallen ausSymbolbild für einen TextLast-Minute-Sieg im Zweitliga-TopspielSymbolbild für einen TextTaschendieb scheitert an Sky-Expertin
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Ehemalige Miss Kroatien: "Dann verhaftet mich"

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 08.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Provoziert Miss Kroatien mit diesem Sushi-Video die japanischen Fans? (Quelle: Glomex)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ivana Knöll drückt dem kroatischen Team in Katar die Daumen. Fürs Stadion greift die Influencerin zu knappen Outfits – was den Behörden ein Dorn im Augen sein müsste.

Ivana Knöll ist Fan der kroatischen Fußballmannschaft und drückt dem Team während der Weltmeisterschaft die Daumen – und das vor Ort in Katar. Bei ihren Besuchen im Stadion zog die ehemalige Miss Kroatien bisher immer wieder die Kameralinsen der Fotografen auf sich. Der Grund: Sie hat sich jedes Mal für äußert knappe und enge Outfits entschieden. Eigentlich ein Tabu in dem Land.

Auf der Seite der Tourismusbehörde heißt, dass die Gäste der lokalen Kultur Respekt zollen und in der Öffentlichkeit auf allzu freizügige Kleidung verzichten sollen. Hat man Ivana Knölls Auftritte vor Ort verfolgt, ist klar: Dieser Bitte kam die 30-Jährige nicht nach.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Obwohl sich die Influencerin beim Auftaktspiel ihrer Mannschaft am 23. November gegen Marokko noch vergleichsweise bedeckt zeigte. Ihr rot-weiß-gekacheltes Kleid war bodenlang, mit einer Kapuze versehen und zeigte lediglich am Dekolleté eine Menge Haut. Dem US-Portal "TMZ Sports" erklärte sie, dass sie das Dress mit Bedacht gewählt hatte, um zu schauen, wie man reagieren würde.

Da sie keine Probleme wegen ihrer Fashionwahl hatte, hätte sie sich für das Match am Sonntag darauf gegen Kanada dann für weniger Stoff entschieden. Ihr Minikleid war an diesem Tag schulterfrei und hatte einen herzförmigen Ausschnitt.

Ivana Knöll beim Spiel Kroatien gegen Kanada
Ivana Knöll beim Spiel Kroatien gegen Kanada (Quelle: IMAGO/Adam Davy)

Als die Kroaten am 1. Dezember gegen die Belgier ein Unentschieden erreichten, trug die gebürtige Kroatin ein knappes Bustier und eine eng anliegende Hose. Beim jüngsten Match gegen Japan, bei dem sich die Südeuropäer das Weiterkommen sichern konnten, wurde sie in Kniestrümpfen und Minirock abgelichtet.

Ivana Knöll beim Spiel Kroatien gegen Belgien
Ivana Knöll beim Spiel Kroatien gegen Belgien (Quelle: IMAGO/JOEL MARKLUND)
Ivana Knöll beim Spiel Kroatien gegen Japan
Ivana Knöll beim Spiel Kroatien gegen Japan (Quelle: IMAGO/nordphoto GmbH / Bratic)

"Dann verhaftet mich"

Aber nicht nur im Stadion verzichtet die gebürtige Kroatin auf viel Stoff. Auch auf Instagram zeigt sie sich während ihres Aufenthalts in Katar sehr freizügig. Jüngst postete sie dort Aufnahmen eines Shootings am Strand. Auch hierfür hat sie laut eigenen Angaben keine Konsequenzen zu spüren bekommen. Im Gespräch betont sie aber auch: "Ich hatte nie Angst, verhaftet zu werden, weil ich so bin, wie ich bin, und ich glaube nicht, dass ich jemanden verletzen kann, wenn ich einen Bikini trage. Und wenn ich es deswegen verdient habe, verhaftet zu werden, dann verhaftet mich."

Mit ihren Designs wolle sie sich auch nicht respektlos gegenüber den Einwohner verhalten. Ihr sei es viel mehr wichtig, dass alle Menschen das tragen könnten, was sie wollen und ihrer eigenen Kultur angemessen sei. Sie erklärt sogar: "Die Einheimischen haben mir bestätigt, dass ich tragen kann, was ich will."

Ihre Auftritte machen sich bezahlt. Vor Start der WM hat sie 600.000 Follower – am 6. Dezember zählt sie bereits 1,4 Millionen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von knolldoll
  • tmz.com: "MODEL IVANA KNOLLQATAR LOCALS LOVE MY SEXY DRESSES... At World Cup" (englisch)
  • Imago Images
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So sieht Erotikstar Vivian Schmitt heute aus
Von Kai Butterweck
KanadaKroatienMarokkoWM 2022
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website