t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

"Schlager unter Palmen": Festival wird abgesagt – Wegen Michael Wendler


Nach Skandal um Wendlers Auftritt
"Schlager unter Palmen"-Festival wird abgesagt

Von t-online, amoh

Aktualisiert am 10.08.2023Lesedauer: 1 Min.
Michael Wendler: Der Schlagerstar ist umstritten.Vergrößern des BildesMichael Wendler: Der Schlagerstar ist umstritten. (Quelle: IMAGO / Future Image)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Weil Michael Wendler auch beim "Schlager unter Palmen"-Festival auftreten sollte, sagten andere Künstler ab. Nun wird das Event gar nicht mehr stattfinden.

Im kommenden Jahr wollte Musiker Michael Wendler sein musikalisches Comeback bei "Schlager unter Palmen" feiern. Der Schlagersänger hat sich in den vergangenen Jahren zurückgezogen, nachdem er wegen diverser verschwörungstheoretischer und antisemitischer Aussagen in Ungnade gefallen war. Dass er 2024 auf dem Festival wieder eine Bühne bekommen sollte, empörte sowohl Schlagerfans als auch Künstler, weswegen einige Musiker ihre Auftritte sogar absagten. Jetzt reagiert der Veranstalter.

"Es ging mir immer nur um eines: Musik"

Via Instagram meldet sich René Ulbrich. Er selbst distanziere sich klar von jeglicher Art der Diskriminierung, Hass und Hetze und betont: "Wir haben alle Künstler ausschließlich nach ihrem musikalischen Werk und Schaffen und keinesfalls nach ihren politischen Ansichten ausgewählt, denn 'Schlager unter Palmen' ist eine musikalische Unterhaltungsshow und keine politische Veranstaltung."

"Wir kommen jedoch dem Wunsch und der Kritik unserer Gäste nach und sagen hiermit die geplante 'Schlager unter Palmen'-Reise 2024 auf Kreta ab", so Ulbrich. Er fügt hinzu: "Ich bin Vollblutmusiker und es ging mir bei 'Schlager unter Palmen' immer nur um eines: Musik."

Der Schlagersänger Ross Antony hatte seine Zusage als Erstes zurückgezogen. "Als ich den Auftritt zusagte, war keine Rede von einem Auftritt von Michael Wendler. Ich wurde davon genauso überrascht wie ihr. Natürlich möchte ich mich zu 100 Prozent von Michael Wendler und seinen Aussagen distanzieren", begründete er seine Entscheidung. Auch Künstler Julian David sagte seine Teilnahme bei dem Event ab.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von rene.ulbrich
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website