t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Til Schweiger: Fans machen sich Sorgen um Gesundheit und Alkoholsucht


Fans sorgen sich um Til Schweiger

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 09.09.2023Lesedauer: 2 Min.
Til Schweiger: Der Regisseur und Schauspieler meldet sich nach einer Pause wieder zu Wort. (Quelle: Glomex)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Lange war es still um Til Schweiger. Jetzt meldet sich der Kinostar wieder zu Wort. Ein Video zeichnet ein abgemagertes und erschöpftes Bild des 59-Jährigen.

Seit mehreren Monaten hatte Til Schweiger sich nicht mehr in der Öffentlichkeit gezeigt. Nachdem bekannt wurde, dass er offenbar ein Alkoholproblem hat, regelmäßig betrunken an seinen Filmsets erschien und unzumutbare Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeitenden schuf, zog er sich zurück.

Jetzt veröffentlichte er ein neues Video von sich. Darin erzählt der Regisseur und Schauspieler von den Invictus Games in Düsseldorf. "Kommt bitte alle vorbei und unterstützt die Athleten aus 21 Ländern, die haben es verdient. Ich kann euch versprechen, es wird spannende Wettkämpfe und ein richtig tolles internationales Showprogramm geben", sagt Schweiger in dem kurzen Clip.

Für seinen Beitrag bekommt er von seinen knapp 430.000 Followern und Followerinnen viel Zuspruch. Sie finden es gut, dass sich die Berühmtheit für die Veranstaltung einsetzt und Werbung dafür macht. Viele Kommentare beschäftigen sich allerdings weniger mit dem, was Schweiger sagt, sondern vielmehr damit, wie er aussieht.

"So sieht nun einmal ein schwer alkoholkranker Mensch aus"

"Lieber Til, schau mal lieber gesund auf dich", schreibt zum Beispiel jemand. Viele Meinungen gehen in eine ähnliche Richtung: "Puh Til, du siehst nicht gesund aus. Oh mein Gott. Alles Gute für dich!" oder: "Du siehst gar nicht gut aus", ist zum Beispiel zu lesen. "Was ist da los? Er sieht krank aus", wundert sich eine Person. Eine weitere will wissen: "Du hast schlimm abgenommen, siehst nicht gut aus." Es gibt auch Beiträge, die eine härtere Sprache sprechen: "So sieht nun einmal ein schwer alkoholkranker Mensch aus", behauptet jemand.

Schweiger selbst reagierte auf die Kommentare bisher nicht. Auch die Frage, ob er selbst bei den Invictus Games in Düsseldorf anwesend sein werde, ließ er unbeantwortet. Wer auf jeden Fall dabei sein wird, ist Prinz Harry. Der 38-Jährige landete bereits am Freitag in Düsseldorf. Er gründete das einzigartige Sportereignis im Jahr 2014 für Soldatinnen und Soldaten, die im Einsatz oder durch Erkrankungen an Körper und Seele bleibende Beeinträchtigungen erlitten haben. Erstmals findet die Veranstaltung in Deutschland statt.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von tilschweiger
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website