t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Hans Meiser (†77) ist tot: TV-Legende wollte dieses Jahr Comeback feiern


Hans Meiser stirbt mit 77 Jahren
Er wollte dieses Jahr sein Comeback feiern

Von t-online, amoh

Aktualisiert am 06.11.2023Lesedauer: 2 Min.
Hans Meiser ist tot: Daran starb die TV-Legende. (Quelle: Glomex)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Am Montag wurde publik, dass TV-Legende Hans Meiser an Herzversagen verstorben ist. Dabei stand gerade erst seine Rückkehr ins Radio an.

Seit Jahrzehnten hatte Hans Meiser die TV- und Radiowelt geprägt. Am Montag wurden in einem Statement von Radio Wellenrausch dann traurige Nachrichten bekannt gemacht: Die TV-Legende ist im Alter von 77 Jahren an Herzversagen gestorben. Hans Meiser hatte den Sender mitgegründet – und dort eigentlich sein großes Comeback geplant.

Seit Anfang der Zweitausender war es um Hans Meiser etwas ruhiger geworden, vorher hatte er zu den großen Namen von RTL gehört. Im Oktober dieses Jahres hatte er dann angekündigt, wieder ins Radio zurückkehren zu wollen. "Wir hoffen, dass die Zuhörer sagen: 'Oh, endlich mal etwas, was ein bisschen anders ist als das, was die vielen anderen machen'", hatte Meiser zu dem Zeitpunkt der Deutschen Presse-Agentur gesagt. "Wir wollen Radio machen, das die Menschen umfängt", hatte er ergänzt.

Hans Meiser und das Radio

Erst vor rund einer Woche war Radio Wellenrausch dann an den Start gegangen. Sein neuestes Projekt durfte der einstige Talkmaster dementsprechend nur kurz miterleben. Auf der Instagram-Seite des Senders heißt es aber, dass es sein letzter Wunsch gewesen sei, dass der Radiosender weitergeführt, der schwere Start mit vielen Hürden gemeistert und nicht aufgegeben werde. "Die Motivation, den Spaß und das Ziel einen tollen Radiosender zu kreieren, darf nicht verloren gehen", steht in dem Statement.

Während seiner langen und erfolgreichen Laufbahn war Hans Meiser immer wieder mit dem Radio in Berührung gekommen, schon als Jugendlicher hatte er einen ersten Radiosender "Krankenhaus-Funk" und hatte dort seine ersten Schritte gemacht. Später war er fürs Fernsehen entdeckt worden und jahrelang einer der erfolgreichsten Moderatoren bei RTL gewesen. Zum Radio war er dennoch immer wieder zurückgekehrt.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von radiowellenrausch
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website