t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Gil Ofarim: Nach dem Prozess – Liebe und Frauen im Leben des Sängers


Sänger Gil Ofarim und die Frauen

Von t-online, amoh

Aktualisiert am 29.11.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 130493291Vergrößern des BildesGil Ofarim: Der Sänger geriet nicht nur mit seinem Gerichtsprozess in die Schlagzeilen. (Quelle: Nicole Kubelka via www.imago-images.de/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Zuletzt sorgte der Gerichtsprozess um Gil Ofarim für Schlagzeilen. Doch auch das Liebesleben des Sängers wurde im Laufe seiner Karriere eifrig diskutiert.

Sänger Gil Ofarim hat vor Gericht ein Geständnis abgelegt. Nachdem er vor über zwei Jahren einen Hotelmitarbeiter in Leipzig beschuldigt hatte, sich ihm gegenüber antisemitisch verhalten zu haben, wurde ihm Verleumdung vorgeworfen. Denn die Schilderungen des Sängers wiesen Ungereimtheiten auf. Jetzt gibt Ofarim zu: Er hat sich den Antisemitismusvorwurf ausgedacht. Der Fall sorgte für eine große mediale Aufmerksamkeit. Es ist aber nicht das erste Mal – wenn auch nicht in dem Ausmaß –, dass der 41-Jährige in die Schlagzeilen gerät.

Auch wenn Gil Ofarim sein Privatleben möglichst aus der Öffentlichkeit heraushält, wurde sein Liebesleben dennoch in der Presse thematisiert. So sorgte sein Ehe-Aus vor einigen Jahren für Aufsehen: Er und seine Ehefrau Verena Ofarim machten 2018 öffentlich, dass ihre Beziehung gescheitert ist. Das einstige Paar hatte 2014 geheiratet und in der Ehe zwei gemeinsame Kinder bekommen.

Schon vor der Trennung waren 2017 Gerüchte aufgekommen, dass Gil Ofarim und seine "Let's Dance"-Tanzpartnerin Ekaterina Leonova möglicherweise eine Affäre miteinander haben könnten. Damals war Verena Ofarim hochschwanger mit ihrem zweiten Kind gewesen. Ihr Mann hatte dies damals aber dementiert: "Ganz ehrlich: Meine Frau und ich lachen darüber. Das alles ist einfach nur erfunden. Wir wussten schon vor Beginn der Sendung, dass es solche Gerüchte geben wird und haben darüber gesprochen", hatte er damals bei "Gala" gesagt.

Fremdgehvorwürfe von Verena Ofarim

Nach der Trennung hatte Verena Ofarim allerdings in den Raum geworfen, eine Affäre nicht für unwahrscheinlich zu halten – der Vater ihrer Kinder habe sie ihrer Aussage nach bereits in der Vergangenheit betrogen. Bestätigt wurde die angebliche Romanze aber nie. Jahre später hatte Ekaterina Leonova bei "Bild" eine äußerst vage Aussage getroffen: "Gerüchte gab es um 'Let’s Dance'-Tanzpaare schon immer und wird es immer geben. Ich kann sagen, dass wir ein Tanzpaar waren und den Pokal holen konnten."

Viel mehr ist aus Gil Ofarims Liebesleben nicht bekannt. Seit dem Ende seiner Ehe stellte der Schauspieler der Öffentlichkeit keine neue Frau an seiner Seite vor. Im Gegensatz zu seiner Ex: Die gab 2022 bekannt, dass sie wieder verliebt ist. Es ist bereits der zweite Partner seit der Trennung.

Darüber hinaus weiß man über Gil Ofarim, dass er vor Verena Ofarim mit Alessa Witt in Verbindung stand. Mit ihr zeigte er sich 2006 und 2007 äußerst vertraut auf mehreren öffentlichen Veranstaltungen. Näheres ist über die damalige Beziehung der beiden aber nicht bekannt.

Gil Ofarim ist der Sohn des israelischen Sängers Abi Ofarim. Bereits als Teenager trat er in die Fußstapfen seines Vaters und startete seine eigene Musikkarriere, trat zwischenzeitlich solo, aber auch in mehreren Bands auf.

Ab 1998 war er darüber hinaus als Schauspieler tätig. Nachdem er damals bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mitgespielt hatte, wirkte er in mehreren TV-Produktionen mit und trat anschließend auch in mehreren Shows, wie unter anderem "Let's Dance", auf.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • gala.de: "'Affäre? Meine Frau und ich lachen darüber'"
  • bild.de: "Mein Traummann muss nur ..."
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website