t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Florian Silbereisen – endlich Klarheit: So geht es für ihn weiter


Endlich Klarheit: So geht es für Florian Silbereisen weiter

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 04.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Florian Silbereisen: Er wird auch weiterhin als Gastgeber diverster "Feste"-Shows in Erscheinung treten.Vergrößern des BildesFlorian Silbereisen: Er wird auch weiterhin als Gastgeber diverster "Feste"-Shows in Erscheinung treten. (Quelle: IMAGO/STAR-MEDIA)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Nächstes Jahr steht für Florian Silbereisen sein 20. "Feste"-Jubiläum an. Kurz vorher ist sein Vertrag für die Produktion neuer Ausgaben jetzt auch verlängert.

Der MDR-Rundfunkrat hat am Montag, dem 4. Dezember, eine Vertragsverlängerung für die "Feste"-Shows von Florian Silbereisen im Ersten für kommendes Jahr genehmigt. Es werden demnach fünf neue "Feste" mit dem Moderator für Das Erste produziert. Der Vertrag wurde zunächst für ein Jahr verlängert und geht nun bis zum 31. Dezember 2024.

Erst am Samstagabend begrüßte Florian Silbereisen im Ersten zu seinem "Adventsfest der 100.000 Lichter". Mit dabei waren unter anderem Sängerin Michelle und ihr Partner Eric Philippi, die in der Show ein Zeichen gegen jegliche Kritik an ihnen setzten. Zudem war Entertainerin Barbara Schöneberger geladen, die eine Outfitpanne gestand. Auch nicht fehlen durften etwa Thomas Anders, Andrea Berg und Roland Kaiser.

Auch bis zur nächsten Show von und mit Florian Silbereisen wird es nicht mehr lange dauern. Die "Schlagerchampions", die erste Liveshow des 42-Jährigen im kommenden Jahr, werde am 13. Januar 2024 aus Berlin kommen, teilte der MDR im Rahmen der Vertragsverlängerung mit.

"Brücken zwischen den Menschen"

Um den Vertrag von Silbereisen hatte es zuletzt einige Schlagzeilen gegeben – denn die Verlängerung war zweimal gescheitert. Nun erklärt MDR-Programmdirektor Klaus Brinkbäumer: "Die 'Feste' mit Florian Silbereisen sind innovativ und haben es geschafft, zugleich viele neue Zuschauerinnen und Zuschauer zu gewinnen und ihre treuen Fans zu behalten." Das Format sei "zu einem echten Mehrgenerationenprogramm geworden und Florian Silbereisen zu einem Gastgeber, der mit seinen Shows Brücken zwischen Menschen baut". Man freue sich über die Zustimmung des MDR-Rundfunkrats und die Fortsetzung der Zusammenarbeit, so Brinkbäumer weiter.

Wie es ab dem Jahr 2025 mit den "Feste"-Shows von Silbereisen weitergeht, ist bisher unklar. Doch es wird zweifellos Einschnitte geben. Denn es könne nicht mehr auf dem bisherigen Niveau weitergehen, wie MDR-Intendant Ralf Ludwig laut "dwdl.de" erklärte.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website