t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Silvia Wollny erntet Shitstorm für Foto mit Enkelin: "Übertrieben"


Silvia Wollny zeigt Foto mit Enkeltochter – und erntet Kritik

Von t-online, ecke

05.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Silvia Wollny: Sie freut sich über ihr nächstes Enkelkind.Vergrößern des BildesSilvia Wollny: Sie freut sich über ihr nächstes Enkelkind. (Quelle: IMAGO / Noah Wedel)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Mit ihrer Großfamilie und der Sendung "Die Wollnys" ging Silvia Wollny in die TV-Geschichte ein. Jetzt wurde das Familienoberhaupt zur Zielscheibe für Kritik.

Mit dem Ruf "Sylvana, Sarafina, Sarah-Jane, Lavinia, Calantha, Estefania, Loredana, Jeremy Pascal, kommt ihr bitte runter ins Esszimmer?" wurde Sivlia Wollny berühmt. Die elffache Mutter scheint ihren Kindern den Gefallen an einer Großfamilie in die Wiege gelegt zu haben. Inzwischen ist die 58-Jährige 18-fache Oma. Doch als sie auf Instagram eine Aufnahme mit ihrer fünfjährigen Enkelin Cataleya teilte, gab es ungeahnt böse Kommentare.

Auf dem Bild beugt Silvia Wollny sich liebevoll zu ihrem Enkelkind herunter, das in einem Buggy sitzt. Beide lächeln zufrieden in die Kamera. Neben ihnen ist eine Weihnachtsmannfigur zu sehen. Silvia Wollny trägt eine weiße Bluse, die sie mit einer grauen Hose kombiniert. Cataleya trägt einen roten Pullover mit Bärenaufdruck. Zu dem Foto schrieb Silvia Wollny: "Ich wünsche euch einen schönen Tag. Heute gehen Püppi & ich ein bisschen auf Erkundungstour." Dazu setzte sie ein Herz-Emoji.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"In dem Alter noch ein Buggy?""

Für den Beitrag gab es zwar Tausende "Gefällt mir"-Angaben, jedoch machten einige User ihrem Ärger in der Kommentarspalte Luft. "In dem Alter noch ein Buggy?!", fragte eine Followerin. "So ein großes Kind noch im Buggy fahren zu lassen, finde ich übertrieben. Die kann doch gut laufen", hieß es in einer anderen Bemerkung.

Treue Fans ergriffen Partei für Silvia Wollny und verteidigten sie: "Diese Frau hat so viele Kinder großgezogen. Sie wird schon wissen, was sie tut. Manche Menschen sind einfach nur frech", schrieb etwa jemand. Andere lobten sie dafür, wie "liebevoll" sie sich um ihre Enkelin kümmere.

Grund für das Aufwachsen bei Silvia Wollny ist ein interner Familienstreit zwischen ihr und ihrer Tochter Calantha, die die leibliche Mutter der fünfjährigen Cataleya ist. Silvia Wollny lebt mit ihrem Lebensgefährten Harald Elsenbast und der Enkelin seit 2022 teilweise in der Türkei.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website