t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Jürgen Drews über Krankheit: "Fühle mich ein bisschen schwächer als früher"


Schlagerstar ist unheilbar krank
Jürgen Drews: "Ich fühle mich ein bisschen schwächer als früher"

Von t-online, rix

13.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Jürgen Drews: Der Schlagerstar leidet an der Nervenkrankheit Polyneuropathie.Vergrößern des BildesJürgen Drews: Der Schlagerstar leidet an der Nervenkrankheit Polyneuropathie. (Quelle: Gerald Matzka / Getty Images)
Auf WhatsApp teilen

Anfang des Jahres zog sich Jürgen Drews aus der Öffentlichkeit zurück. Fast ein Jahr später spricht der Schlagersänger über seinen Gesundheitszustand.

2022 hatte Jürgen Drews seinen Rückzug aus der Schlagerbranche bekannt gegeben. Der Grund für diese Entscheidung: Der König von Mallorca leidet an der unheilbaren Nervenkrankheit Polyneuropathie. Anfang des Jahres war es dann so weit: Der 78-Jährige verabschiedete sich in einer Show von Florian Silbereisen von der Bühne. Nur noch selten ist Jürgen Drews seitdem in der Öffentlichkeit zu sehen.

Zuletzt überraschte der Musiker in einer Sendung von Carmen Nebel. In "Die schönsten Weihnachts-Hits" trat Jürgen Drews vergangene Woche zusammen mit seiner Tochter Joelina auf. Gemeinsam sang das Vater-Tochter-Duo Joelinas neuen Song "Mein größtes Geschenk". Viele Fans hatten nach diesem Auftritt auf ein Comeback von Jürgen Drews gehofft.

"Ich fühle mich ganz wohl mit der Entscheidung"

Doch das dementiert der Musiker nun in einem TikTok-Video. "Hatte ich nicht vor. Nein", sagt Jürgen Drews im Gespräch mit seiner Tochter, erklärt aber auch: "Es gibt ja Situationen, wo man dann nicht Nein sagen kann. Ob das nochmal passiert? Ich weiß es nicht." Er lasse es auf sich zukommen.

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Ich habe mich zwar verabschiedet und ich fühle mich auch ganz wohl mit der Entscheidung ..." Ganz abgeneigt scheint der König von Mallorca allerdings nicht zu sein. Eines ist für in jedoch klar: "Also meine Auftritte so wie früher – in Sturm-und-Drang-Zeiten, drei Auftritte am Abend – no way!"

Auch auf seinen Gesundheitszustand kommen die beiden in dem Video zu sprechen. "Ich glaube, es geht mir ganz gut. Ich kann mich nicht beschweren. Also, ich merke schon mein Alter. So ist es nicht", so Jürgen Drews. Die Erkrankung schädigt das Nervensystem und sorgt vor allem für zunehmende Bewegungseinschränkungen.

"Nach den Hiobsbotschaften, die verbreitet wurden von mir, kann man natürlich denken, dem geht es ganz schlecht, der kann kaum noch laufen, der liegt schon die ganze Zeit im Bett ..." Doch so sei es nicht. "Ich fühle mich zwar älter, logisch. Ich fühle mich auch ein bisschen schwächer als früher." Insgesamt fühle sich Jürgen Drews aber wohl, "meinem Alter entsprechend sehr wohl".

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website