t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Tony Ganios (†64) ist tot: Mit Kultfilm "The Wanderers" wurde er zum Star


Er wurde 64 Jahre alt
Schauspieler Tony Ganios ist tot

Von t-online, sow

Aktualisiert am 21.02.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 97455280Vergrößern des Bildes"The Wanderers": John Friedrich, Ken Wahl, Tony Ganios und Jim Youngs im Jahr 1979. (Quelle: ©Orion Pictures Corp/Courtesy Everett Collection via www.imago-images.de/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Mit dem Gang-Film "The Wanderers" wurde er zum Star: Tony Ganios. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 64 Jahren gestorben.

Tony Ganios machte sich als Schauspieler in Teenagerkomödien wie "Porky's" einen Namen und erregte mit seiner Rolle als Perry in Philip Kaufmans Coming-of-Age-Drama "The Wanderers" Aufsehen. Jetzt ist Tony Ganios tot. Wie verschiedene US-Medien unter Berufung auf die Familie übereinstimmend berichten, starb der Amerikaner am 18. Februar nach einer Operation in einem Krankenhaus in New York. Er wurde 64 Jahre alt.

Ganios' Verlobte teilte die Nachricht in den sozialen Medien und veröffentlichte einen Tweet mit einem Foto der beiden, auf dem sie sich an den Händen halten, und der Bildunterschrift: "Ich liebe dich so sehr, mein Schatz. Ich bin am Boden zerstört." Später folgte ein weiteres Foto von Ganios. Diesmal schrieb sie zu dem Motiv: "Die letzten Worte, die wir zueinander sagten, waren 'Ich liebe dich'."

Ganios sei für sie "Herz, Seele und bester Freund" gewesen. Einem breiten Publikum wurde er durch Rollen in Komödien und Actionfilmen der Achtzigerjahre bekannt. Immer wieder verkörperte Tony Ganios harte, muskulöse Charaktere, die er mit körperlicher Präsenz und einer gewissen Schroffheit mit Leben füllte.

In seinem Filmdebüt "The Wanderers" spielte Ganios 1963 Perry, einen italienisch-amerikanischen Straßenräuber aus der Bronx. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Richard Price bewertete das Lexikon des internationalen Films mit den Worten: "Ein in Nostalgie und Trauer über den Verlust unschuldiger vergangener Zeiten getauchter Film, der in bemerkenswerten Ansätzen eine reizvolle zeitbezogene (Kennedy-Attentat) Differenzierung der Themen Gewalt, Rassismus und jugendliches Gruppenverhalten aufweist."

Auch in "Stirb langsam 2" ergatterte Ganios 1990 eine Rolle

Seine bekannteste Rolle war jedoch die des Meat in der Komödie "Porky's" von 1982, in der es um eine Gruppe von Highschool-Freunden geht, die sich an einem schäbigen Nachtclubbesitzer namens Porky rächen wollen, nachdem sie in seinem Etablissement gedemütigt wurden. Auch in "Stirb langsam 2" ergatterte Ganios 1990 eine Rolle.

Mitte der Neunzigerjahre zog sich der Schauspieler aus dem Filmgeschäft zurück. Er vermisse "die Unterhaltungsindustrie nicht", sagte er später einmal. Jetzt ist er tot und hinterlässt seine Lebensgefährtin Amanda.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website