t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Laura Müller: Millionen-Angebot für Pornofilm abgelehnt


Michael Wendlers Ehefrau
Laura Müller bekam für Pornofilm eine Million Euro angeboten

Von t-online, amoh

07.03.2024Lesedauer: 2 Min.
Laura Müller: Mit 22 Jahren wurde sie zum ersten Mal Mutter.Vergrößern des BildesLaura Müller: Mit 22 Jahren wurde sie zum ersten Mal Mutter. (Quelle: Christoph Hardt / imago)
Auf WhatsApp teilen

Laura Müller ist schon länger in der Erotikbranche unterwegs, pornografische Inhalte veröffentlicht sie aber nicht. An der Nachfrage scheitert es nicht.

Vor einigen Jahren verdiente Laura Müller ihr Geld noch mit lukrativen Werbedeals. Nachdem ihr Ehemann, Schlagersänger Michael Wendler, 2020 durch umstrittene Aussagen und die Verbreitung von Verschwörungstheorien jedoch öffentlich in Ungnade gefallen war, distanzierten sich Firmen und Werbepartner nicht nur von ihm, sondern auch von ihr. Laura Müller verdient ihr Geld mittlerweile mit erotischem Content auf OnlyFans. Mit Pornofilmen hätte sie zusätzlich horrende Summen verdienen können – lehnte aber ab.

"War mir aber zu wenig"

In einer Fragerunde auf Instagram wollte ein Follower wissen, ob Laura Müller sich generell vorstellen könnte, in die Pornoproduktion einzusteigen. Anfragen in diese Richtung habe es bereits gegeben, erzählt die 23-Jährige: "Hatte mal eine Anfrage von xHamster für eine Million." Angenommen hätte sie das Angebot der Plattform für pornografische Filme jedoch nicht. "Das war mir aber zu wenig", sagt sie.

Das Angebot liegt wohl schon ein paar Jahre zurück. Laut der "Bild"-Zeitung fragte xHamster Laura Müller 2020 für eine High-End-Produktion an. Gedreht hätte mit einem "echten Topstar aus den USA" werden sollen. Damals betonte Michael Wendler aber bereits: "Natürlich wird Laura niemals Pornos drehen."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Aber auch ohne Pornofilme zu drehen, dürfte Laura Müller mit ihrem Profil auf der Erotikplattform OnlyFans gut verdienen. Alleine mit ihrer Schwangerschaft nahm die Influencerin im vergangenen Jahr Schätzungen zufolge stattliche Summen ein. "In der heißen Phase bis zur Geburt sind 50.000 Euro pro Monat realistisch", spekulierte Marketingexperte Christian Biedermann damals bei RTL.

Laura Müller und Michael Wendler machten ihre Beziehung 2019 öffentlich. Ein Jahr später gab das Paar, welches ein Altersunterschied von 28 Jahren trennt, seine Verlobung bekannt, noch im selben Jahr folgte die Hochzeit. 2023 kam das erste gemeinsame Kind der Eheleute zur Welt, ein Sohn. Bevor sich die Öffentlichkeit von dem heute 51-Jährigen abgewandt hatte, waren Müller und Wendler vermehrt im Fernsehen zu sehen gewesen, etwa im "Sommerhaus der Stars".

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website