t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Nicole Scherzinger in der Kritik: Ihr Badeanzug ist vielen Fans zu knapp


"Einfach nur geschmacklos"
Nicole Scherzinger löst mit ihrem Badeanzug eine Debatte aus

Von t-online, meh

30.05.2024Lesedauer: 2 Min.
Nicole Scherzinger: Rund 6,6 Millionen Nutzer folgen der Sängerin auf Instagram.Vergrößern des BildesNicole Scherzinger: Rund 6,6 Millionen Nutzer folgen der Sängerin auf Instagram. (Quelle: IMAGO / ABACAPRESS)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Nicht nur auf der Bühne, sondern auch auf ihrem Social-Media-Kanal zeigt sich Nicole Scherzinger gerne in knappen Outfits. Ein Look ging vielen Followern jetzt aber zu weit.

2004 wurde Nicole Scherzinger als Teil der Pussycat Dolls bekannt. In den Musikvideos zu Hits wie "Don't Cha", "Buttons" oder "When I Grow Up" setzte die Band, die als Tanzgruppe zuvor bereits Erfolge gefeiert hatte, stets auf viel Haut.

Ihre Vorliebe für freizügige Outfits lebt Nicole Scherzinger bis heute aus. Auch auf ihrem Instagram-Kanal posiert sie gerne in auffälligen Bikinis, figurbetonten Sportklamotten oder funkelnden Bühnenlooks. Ein aktueller Social-Media-Clip der 45-Jährigen kommt jedoch nicht bei allen Fans gut an.

"Was genau trägt sie da?"

Das Instagram-Video zeigt Nicole Scherzinger im Garten ihrer Villa. Gemeinsam mit ihrem Verlobten Thom Evans tanzt sie für ihre Community. Die Musikerin trägt einen schwarzen Badeanzug, der durch seinen Schnitt nur wenig Haut bedeckt. So wird Scherzingers Intimbereich nur durch einen schmalen Stoffstreifen geschützt. Ihre langen Haare trägt sie offen, eine semitransparente Sonnenbrille rundet den sommerlichen Look ab.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Raus aus dem Kopf und rein in den Moment! Mach dir selbst gute Laune", schreibt Nicole Scherzinger in der Bildunterschrift. Doch nicht bei allen Followern kommt angesichts des Videos gute Stimmung auf. "Peinlich dieser Aufzug", "Was genau trägt sie da?" und "Dieses Teil ist einfach nur geschmacklos", finden einige User. "Du bist wirklich eine wunderschöne Frau, aber bitte trag dieses Ding nie wieder", stört sich auch ein anderer Fan an dem Badeanzug. "Ja, du hast einen tollen Körper, aber deswegen müssen wir nicht alles von dir sehen. Hab doch ein bisschen Klasse", merkt ein weiterer Nutzer an.

Andere geraten bei dem Anblick hingegen ins Schwärmen. "Wow, was für ein Körper. Du kannst alles tragen", "Der Badeanzug steht dir wahnsinnig gut" und "Tolle Aufnahmen, du siehst fantastisch aus", lauten einige Komplimente. Andere bewundern Nicole Scherzinger für ihren Mut: "Ich würde mich nie trauen, sowas zu tragen. Respekt an dich", schreibt beispielsweise ein Follower.

Nicole Scherzingers freizügiges Styling sorgt dafür, dass nahezu kein Social-Media-Nutzer auf ihren Tanzpartner Thom Evans achtet. Erste Gerüchte über eine Beziehung der US-Amerikanerin und des ehemaligen Rugbyspielers kamen 2019 auf. Die beiden sollen sich in einer TV-Show kennengelernt haben. Im Januar 2020 zeigten sie sich schließlich das erste Mal gemeinsam auf einem roten Teppich. Im Sommer vergangenen Jahres folgte die Verlobung.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website