t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Stefan Raab: Elton moderiert seinen Boxkampf gegen Regina Halmich


Langjähriger Begleiter
Er moderiert den Boxkampf von Stefan Raab und Regina Halmich

Von spot on news
13.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Regina Halmich und Stefan Raab: Die Boxerin und der Moderator standen schon zwei Mal gemeinsam im Ring.Vergrößern des BildesRegina Halmich und Stefan Raab: Die Boxerin und der Moderator standen schon zwei Mal gemeinsam im Ring. (Quelle: IMAGO / Marianne Müller)
Auf WhatsApp teilen

Am 14. September kehrt Stefan Raab ins Fernsehen zurück und boxt gegen Regina Halmich. Beim TV-Comeback des Jahres darf eine Person natürlich nicht fehlen.

Fast ein Jahrzehnt nach seinem letzten TV-Auftritt wird Stefan Raab am 14. September ins Fernsehen zurückkehren. Er steigt ein drittes Mal gegen die ehemalige Boxweltmeisterin Regina Halmich in den Ring. Jetzt ist klar: Auch Moderator Elton wird bei dem Event mit von der Partie sein.

"Der Clark Final Fight – Stefan Raab vs. Regina Halmich" wird live bei RTL übertragen. Aus der Pressemitteilung des Senders geht hervor, dass Elton die Veranstaltung moderieren wird. Als Kommentator des Boxkampfes wird Frank "Buschi" Buschmann zu hören sein.

Raab und Elton verbindet eine jahrelange Freundschaft

Die Entscheidung für Elton als Moderator ist keine große Überraschung. Bevor Stefan Raab sich 2015 aus dem Fernsehen verabschiedete, galten die beiden jahrelang als Dreamteam. 2001 feierte Elton seinen Durchbruch als Raabs Sidekick bei "TV total" und wurde zu seinem ewigen Showpraktikanten – wenn Raab eine Sendung machte, war er ziemlich sicher dabei. Elton war es auch, der in den Ankündigungsvideos zu Stefan Raabs Comeback auftrat.

Zuletzt lief es im TV-Geschäft jedoch nicht wirklich rund für den Moderator. Im April gab ProSieben, jahrzehntelang der Heimatsender des Duos, überraschend bekannt, "Schlag den Star" ab jetzt ohne Showmaster Elton zu produzieren. Auf seiner Instagram-Seite zeigte dieser sich "sprachlos, wütend, aber vor allem extrem traurig" über die Entscheidung, die offenbar ohne ihn getroffen worden war.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Pressemitteilung RTL
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website