t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Justin Timberlake: Polizei teilt Foto nach Festnahme wegen Trunkenheit


"Augen blutunterlaufen und glasig"
Polizei veröffentlicht Foto nach Festnahme von Justin Timberlake

Von dpa, jdo

Aktualisiert am 20.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Justin Timberlake: Der US-Star wurde festgenommen.Vergrößern des BildesJustin Timberlake: Der US-Star wurde festgenommen. (Quelle: IMAGO / Future Image)
Auf WhatsApp teilen

Der Sänger ist wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen worden. Die zuständige Polizeibehörde gab ein Statement heraus – samt Justin Timberlakes Mugshot.

US-Superstar Justin Timberlake hat die Nacht von Montag auf Dienstag hinter Gittern verbracht. Der Grund: Trunkenheit am Steuer. Das bestätigte die zuständige Polizeibehörde von Sag Harbor in den Hamptons, einer Luxus-Ferienregion östlich von New York, nun in einem Statement.

Demnach sei Timberlake den Beamten kurz nach Mitternacht Ortszeit durch seinen Fahrstil aufgefallen. Er habe seinen 2025er BMW nicht in der Fahrspur halten können und zudem ein Stoppschild überfahren, heißt es in der Erklärung. Die Polizisten hielten ihn daraufhin an, um eine Verkehrskontrolle durchzuführen. Dabei wurde festgestellt, dass sich der Sänger "in einem berauschten Zustand" hinters Steuer gesetzt hatte.

Justin Timberlake muss vor Gericht

Mit dem Statement gab das Sag Harbor PD auch Timberlakes Mugshot heraus – das Foto, das direkt nach der Festnahme auf der Polizeistation geknipst wird.

CNN zitierte unter Berufung auf Gerichtsdokumente einen Polizisten, der sagte, Timberlakes Augen seien "blutunterlaufen und glasig" gewesen und sein Atem habe "starken Alkoholgeruch" verströmt. Zudem habe er schlecht bei allen üblichen Nüchternheitstests abgeschnitten, "sprach auffällig langsam und war unsicher auf den Beinen". Der Popstar gab an, "einen Martini" getrunken zu haben.

Nachdem er einem Richter vorgeführt worden war, kam Timberlake ohne Auflage einer Kaution wieder auf freien Fuß. Doch er wird sich für seine Trunkenheitsfahrt vor Gericht verantworten müssen: Eine Anhörung, an der er per Videoschalte teilnehmen muss, ist für den 26. Juli angesetzt.

Der Sänger, der mit der Schauspielerin Jessica Biel verheiratet ist und zwei Kinder hat, war vor allem mit der Boygroup *NSYNC berühmt geworden und ist inzwischen auch solo erfolgreich. Derzeit ist er mit einem neuen Album auf Tour und soll in den kommenden Tagen unter anderem in Chicago und New York auftreten.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website