Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bizarrer Auftritt: Shia LaBeouf in lila Leggins durch Amsterdam

Bizarrer Auftritt  

Shia LaBeouf in lila Leggins durch Amsterdam

26.09.2014, 11:38 Uhr | t-online.de, AFP

Bizarrer Auftritt: Shia LaBeouf in lila Leggins durch Amsterdam. Shia LaBeouf darf gleich den Staffelstab an den nächsten Läufer übergeben. (Quelle: dpa)

Shia LaBeouf darf gleich den Staffelstab an den nächsten Läufer übergeben. (Quelle: dpa)

Hollywood-Star Shia LaBeouf ist immer für einen extravaganten Auftritt gut. Meistens geht er dabei seinen Mitmenschen gehörig auf die Nerven. Doch jetzt hat er sich in den Dienst der modernen Kunst gestellt und ist in lila Nylon-Leggins einige Runden um das Amsterdamer Stedelijk Museum gerannt. Gemeinsam mit weiteren Läufern wurde so ein Marathon von insgesamt 144 Runden absolviert.

Der Auftritt am Donnerstag war Teil einer Konzeptkunst-Aktion im Zusammenhang mit einem Symposium in dem berühmten Kunstmuseum, wie Kurator Hendrik Folkerts sagte. "Wir haben eine 'Marathon'-Konferenz im Museum und wollten das auch außerhalb des Gebäudes reflektieren. Niemand kann das besser als Shia."

Laufen ist Shias neue Leidenschaft

Seit einigen Tagen twittert LaBeouf täglich seine Laufleistungen. Offenbar hat der Star aus Filmen wie "Transformers", "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" oder "Nymphomaniac" seinen Spaß am Jogging entdeckt. Und auch die lilafarbenen Leggins haben es ihm angetan. Erst vor zwei Wochen wurde der 28-Jährige in Los Angeles mit seiner Freundin Mia Goth abgelichtet. Auch da trug er das hautenge Kleidungsstück in Kombination mit einem neongrünen Muscle-Shirt.

Zu LaBeoufs eher befremdlichen Auftritten in letzter Zeit gehören sein Erscheinen bei der Berlinale im Februar. Da erschien er mit einer braunen Papiertüte und der Aufschrift "Ich bin nicht mehr berühmt" auf dem Kopf am roten Teppich. Im Juni wurde er wegen einer Ruhestörung während eines Broadway-Musicals aus dem Saal geworfen und vor Gericht zitiert. 

Ab dem 1. Januar 2015 ist Shia LaBeouf dann auch wieder im Kino zu sehen - ohne Leggins. In David Ayers Actiondrama "Herz aus Stahl" wird er an der Seite von Brad Pritt als US-amerikanischer Soldat im Panzer durch Nazi-Deutschland fahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal