Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Tyra Banks wird von "America's Next Top Model"-Kandidatin verklagt

Auf drei Millionen Dollar  

"America's Next Top Model"-Kandidatin verklagt Supermodel Tyra Banks

11.12.2014, 10:26 Uhr | JK, AP

Tyra Banks wird von "America's Next Top Model"-Kandidatin verklagt. Tyra Banks hat eine Klage am Hals. (Quelle: AP/dpa)

Tyra Banks hat eine Klage am Hals. (Quelle: AP/dpa)

Was Heidi Klum für "Germany's Next Topmodel" ist, ist Tyra Banks für die amerikanische Version der Castingshow - nun muss sich das US-Supermodel gegen die Klage einer Kandidatin wehren. Die aussichtsreiche frühere "America's Next Top Model"-Teilnehmerin Angelea Preston verklagt Banks auf drei Millionen Dollar (rund 2,4 Millionen Euro) Schadensersatz, weil ihr wegen ihrer Arbeit als Eskortdame der Hauptpreis verweigert worden sei.

Wie der kalifornische Nachrichtendienst "City News Service" berichtete, reichte Preston die Vertragsbruchklage am Mittwoch bei einem Gericht in Los Angeles ein. Sie richtet sich demnach gegen Banks, die Jurymitglied in der Show und gleichzeitig Produzentin ist, und das TV-Netzwerk "The CW".

Fälschlicherweise disqualifiziert

In der Klage heißt es, Preston habe die 17. Staffel der Modelshow im Jahr 2011 und damit ein Siegerpaket gewonnen, das unter anderem einen 100.000-Dollar-Vertrag mit der Kosmetikfirma CoverGirl beinhaltete. Aus Prestons Sicht wurde sie fälschlicherweise nach ihrem Sieg disqualifiziert, weil sie als Begleitdame gearbeitet hatte, bevor sie an der Show teilnahm. Banks' Management und Anwälte äußerten sich auf Anfrage zunächst nicht zu der Klage.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Erfinderin von "America's Next Top Model"

2003 hatte Banks ihre eigene Produktionsfirma "Bankable Productions" gegründet und "America's Next Top Model" erfunden, das bis heute sehr erfolgreich ist. Heidi Klums "Germany's Next Topmodel" ist ein Ableger der von ihr kreierten Castingshow.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal