t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

"Die 2": Günther Jauch darf Gottschalk im Rollstuhl rumfahren


Nach schwerer Knieverletzung
Gottschalk sitzt bei "Die 2" im Rollstuhl - und Jauch muss ihn schieben

Von t-online
Aktualisiert am 19.02.2016Lesedauer: 1 Min.
Thomas Gottschalk hat sich an der Quadrizeps-Sehne verletzt.Vergrößern des BildesThomas Gottschalk hat sich an der Quadrizeps-Sehne verletzt. (Quelle: imago/sven simon)
Auf WhatsApp teilen

Autsch, das hat bestimmt weh getan! TV-Urgestein Thomas Gottschalk (65) hat sich bei einem Sturz in Jerusalem eine Sehne am Knie gerissen. Laut "Bild"-Bericht musste er operiert werden - und saß zwischenzeitlich im Rollstuhl.

Auf seinen TV-Auftritt heute Abend bei RTL wird er aber nicht verzichten. Günther Jauch werde ihn bei "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen Alle" im Rollstuhl durchs Studio schieben. "Schließlich sind wir ziemlich beste Freunde", spielt er schelmisch auf den französischen Kultfilm an und ergänzt: "Nachtschwester Barbara Schöneberger hat mein vollstes Vertrauen". Schöneberger moderiert die Spielshow.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Nicht der Erste, der auf heiligem Boden ins Straucheln geriet"

So kam es zu dem Unfall: Am Faschingsdienstag las er im Benediktiner-Kloster am Berg Zion aus seiner Autobiografie "Herbstblond". Am nächsten Tag stürzte er auf der Straße und verletzte sich an der Quadrizeps-Sehne. "Das Straßenpflaster in Jerusalem ist nach 3000 Jahren ziemlich ausgelatscht. Ich bin ja nicht der Erste, der auf heiligem Boden ins Straucheln geriet. Insofern nehme ich den Schmerz in Demut auf mich."

Den Ex-Bayern-Doc auf den Platz geholt

Nach dem Sturz habe er hilflos am Boden gelegen: "Man hat mich dann aufgeklaubt, und ich habe telefonisch sofort den ehemaligen Bayern-Doc Müller-Wohlfahrt auf den Platz geholt." Dieser habe ihm geraten, sofort zurück nach Deutschland zu fliegen. "Am nächsten Tag lag ich in Tübingen auf dem OP-Tisch."

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website