Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sylvie Meis will nicht nochmal eine Spielerfrau sein: "Nicht nochmal"

Sylvie Meis  

Sie will nie wieder Spielerfrau sein

21.06.2016, 06:49 Uhr | t-online.de

Sylvie Meis will nicht nochmal eine Spielerfrau sein: "Nicht nochmal". Sylvie Meis war von 2005 bis 2013 mit dem Kicker Rafael van der Vaart verheiratet. (Quelle: dpa)

Sylvie Meis war von 2005 bis 2013 mit dem Kicker Rafael van der Vaart verheiratet. (Quelle: dpa)

Als "Let's Dance"-Moderatorin und Dessousmodel steht Sylvie Meis mittlerweile auf eigenen Füßen. Das ist auch gut so, denn zu ihrer früheren Existenz an der Seite eines Top-Fußballers würde die 38-Jährige nur ungern zurückkehren.

Foto-Serie mit 32 Bildern

Ihre Bekanntheit in Deutschland hat die Holländerin vor allem dem Umstand zu verdanken, dass sie von 2005 bis 2013 mit Fußball-Star Rafael van der Vaart verheiratet war. Als Spielerfrau gastierte sie des Öfteren in Talkshows und nutzte diesen Ruhm für die eigene Karriere. Eine Profession würde sie das Leben an Van der Vaarts Seite im Rückblick nicht nennen: "Das ist ja kein Beruf. Man verliebt sich einfach und er ist halt zufälligerweise Fußballspieler", erklärte sie in einem Gespräch mit "RTL Exclusiv".

"Ein ganz ganz hübscher Mann"

Es sei wichtig, sich nicht auf das Dasein einer Spielerfrau reduzieren zu lassen, so Meis. Das Kapitel "Frau von" betrachtet sie für sich als abgeschlossen: "Ich bin 38. Das war ein Teil meines Lebens, aber ich werde das nicht nochmal machen." Für eine künftige Beziehung wünscht sie sich stattdessen, mit dem Mann auf Augenhöhe zu stehen. Auch das Alter muss passen: "24 oder 25 sollte er nicht sein."

Einen Kicker-Gatten wird sich Sylvie also so schnell nicht mehr anlachen. Heißt aber nicht, dass sie bei der Europameisterschaft in Frankreich nicht auch mal einen interessierten Blick übers Spielfeld schweifen lässt. Fündig geworden ist sie bereits: Beim Spiel Schweiz gegen Frankreich hat es ihr der Schweizer Keeper Yann Sommer angetan. "Das ist ein ganz ganz hübscher Mann", so Sylvie. Man soll ja niemals nie sagen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Wähle das Volumen – surfst du weniger, zahlst du weniger
die congstar Fair Flat
Anzeige
MagentaTV sichern: 1 Jahr lang Filme & Serien inklusive*
bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe