Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jenny Elvers erklärt Trennung von ihrem Verlobten Steffen von der Beecken

"Es gab viele schmerzhafte Momente"  

Darum hat sich Jenny Elvers von ihrem Verlobten getrennt

22.03.2017, 17:57 Uhr | lc

Jenny Elvers erklärt Trennung von ihrem Verlobten Steffen von der Beecken. Jenny Elvers und Steffen von der Beeck (Quelle: dpa)

Steffen von der Beeck lernte die Schauspielerin nach ihrem Alkoholentzug 2014 kennen. (Quelle: dpa)

Erstmals äußert sich Schauspielerin Jenny Elvers jetzt öffentlich zur Trennung von Steffen von der Beecken. Die Fehlgeburt ihres Babys war nicht der einzige Grund für das plötzliche Liebes-Aus. 

Von "vielen schmerzhaften Momenten" spricht die 44-Jährige im Interview mit der "Gala". "Die Fehlgeburt unseres Babys, heftige Schlagzeilen, viele Prozesse, die Steffen vor Gericht geführt hat. Es hat ihm ganz viel nicht gepasst und daher ist er oft angeeckt", so Elvers.

Ihre Liebe überstand diese Belastungen am Ende nicht. "Irgendwann ist der Punkt gekommen, wo ich, trotz aller Gefühle für ihn, konsequent sein musste", betont die Blondine.

Jenny Elvers ist nicht auf Partnersuche

Der Geschäftsführer eines Hamburger Ingenieurbüros war vier Jahre lang der Mann an ihrer Seite. Steffen von der Beecken war ihr Manager, aber auch ihr Verlobter.

Zum ersten Mal seit 20 Jahren ist sie jetzt wieder Single - aber nicht auf Partnersuche! "Ich werde jetzt ganz sicher nicht eine Kontaktanzeige aufgeben, die lautet: 'Leicht verpeilte Schauspielerin, Schrägstrich, trockene Alkoholikerin, Schrägstrich, mit pubertierendem Sohn und zwei Haustieren ...' Hört sich irgendwie auch nicht nach einem Sechser im Lotto an," so Jenny Elvers.


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal