Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

George Clooney: Zwillinge kriegen Tequila-Strampler von Cindy Crawford

"Ich kann Windeln wechseln"  

George Clooney ist bereit für seine Zwillinge

31.03.2017, 09:17 Uhr | mho, t-online.de

George Clooney: Zwillinge kriegen Tequila-Strampler von Cindy Crawford. George und Amal Clooney werden bald Eltern. (Quelle: imago images/Starface)

George und Amal Clooney werden bald Eltern. (Quelle: Starface/imago images)

Mit 55 Jahren wird George Clooney in diesem Jahr zum ersten Mal Vater – und das gleich zweifach. Seine Frau Amal ist mit Zwillingen schwanger. Der Schauspieler freut sich riesig auf die Zukunft zu viert. Wie gut er schon vorbereitet ist, erzählte er jetzt in einem Interview.

Wie die Mutter des Hollywoodstars kürzlich verriet, dürfen sich George und seine 39-jährige Gattin über ein Mädchen und einen Jungen freuen. Für die beiden kleinen Racker ist der Daddy-to-be längst bereit.

Windeln wechseln kann er

"Ich weiß, wie man wickelt. Ich weiß, wofür ich da bin", erklärte George während der Promo-Tour zu seinem neuen Film "Suburbicon". Zum jetzigen Zeitpunkt muss der werdende Vater allerdings noch nicht viel tun.

Amal bekomme ihre Schwangerschaft nämlich nicht nur sehr gut, George erzählte außerdem: "Sie ist atemberaubend. Ich muss wirklich gar nichts machen. Es gibt gar nichts, was ich tun kann, außer Tee kochen."

"Er ist ein Naturtalent"

Davon, dass sich der Oscar-Preisträger in seiner aufregendsten Rolle ganz wunderbar machen wird, ist auch Freundin und Schauspielkollegin Julianne Moore überzeugt: "Ich glaube, er wird ein Naturtalent sein. Ich mache mir da gar keine Sorgen."

Genau, immerhin kann George ja wickeln – auch wenn Cindy Crawford, die mit dem Paar befreundet ist, kürzlich verriet, dass er das sicherlich nicht tun wird.

Gibt es schon Namen für die Zwillinge?

Außerdem hat das Topmodel auf Instagram ein Foto mit zwei Babystramplern hochgeladen, auf denen die Namen "Casa" und "Migos" zu lesen sind.

Darunter schreibt sie scherzhaft, dass sie das perfekte Geschenk für die Clooneys gefunden hätte. Crawfords Ehemann Rande Gerber hat gemeinsam mit George Clooney einen Tequila mit dem Namen "Casamigos" kreiert. Dass die Babys so nicht heißen werden, versteht sich von selbst. Das prominente Paar äußerte sich noch nicht zu Namenswünschen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe