t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Heidi Klum verkauft Mode für alle beim Discounter Lidl


"Erschwinglich, aber High-End"
Klum-Klamotten gibt's bald beim Discounter

Von dpa, luk

Aktualisiert am 07.06.2017Lesedauer: 1 Min.
Heidi Klum bei einem Glamour-Event - demnächst wird es profaner, wenn ihre Kollektion bei Lidl hängt.Vergrößern des BildesHeidi Klum bei einem Glamour-Event - demnächst wird es profaner, wenn ihre Kollektion bei Lidl hängt. (Quelle: dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der deutsche Discounter Lidl setzt bei seinem US-Start auf Unterstützung von Heidi Klum. Nach der Eröffnung der ersten US-Filialen in der kommenden Woche wird im Laufe des Jahres eine exklusiv bei Lidl erhältliche Modelinie des deutschen Models eingeführt. Die Kollektion soll auch in Europa zu kaufen sein.

Lidl und Klum versprechen "erschwingliche 'High-End'"-Mode. Entwürfe gibt es leider noch nicht.

Die 44-jährige Klum hat auch die US-Staatsbürgerschaft und ist in Amerika ebenfalls ein Star.

100 Läden sollen entstehen

Lidl will am 15. Juni seine ersten Filialen in den US-Bundesstaaten Virginia sowie North und South Carolina aufmachen. Innerhalb eines Jahres sollen bis zu 100 Läden entlang der Ostküste entstehen.

Damit liegt der Discounter weit vor seinem ursprünglichen Zeitplan - eigentlich war der Vorstoß in die USA erst für 2018 vorgesehen. Allerdings hat Lidl auch einiges aufzuholen, denn der deutsche Erzrivale Aldi ist bereits seit 1976 in den Vereinigten Staaten vertreten und expandiert dort ebenfalls aggressiv. Platzhirsch auf dem US-Markt ist der weltgrößte Einzelhändler Walmart.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website