Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nach "Let's dance": Gil Ofarim spricht über Zukunftspläne

Nach Sieg bei "Let´s Dance"  

Gil Ofarim spricht über seine Zukunftspläne

13.06.2017, 16:22 Uhr | lc, t-online.de

Nach "Let's dance": Gil Ofarim spricht über Zukunftspläne. Gil Ofarim gilt als bester Tänzer aller "Let´s Dance" staffeln.  (Quelle: dpa)

Gil Ofarim gilt als bester Tänzer aller "Let´s Dance" staffeln. (Quelle: dpa)

Mit dem Sieg bei "Let´s Dance" beginnt für Gil Ofarim auch ein Leben nach der Tanz-Show. Über dreieinhalb Monate hartes Training sind jetzt vorbei. Doch der Schauspieler und Musiker fällt nicht in ein schwarzes Loch. Für die Zukunft hat Gil nämlich schon konkrete Pläne. 

Eine Pause ist erstmal jedenfalls nicht in Sicht. Als "Dancing Star 2017" gilt es eine Menge Termine zu absolvieren. Das ging schon am Sonntag im "ZDF-Fernsehgarten" los. Doch auch seine Schauspiel-Karriere treibt Gil voran: "Ab Montag drehe ich für die ARD einen Film, 'Wasser des Lebens', da darf ich als böser Prinz Falk endlich wieder reiten", verrät der 34-Jährige "Bild am Sonntag". 

Zeit mit der Familie

Doch auch wenn jetzt erstmal der Job im Mittelpunkt steht, schiebt der Sänger hinterher: "Und danach ist mal etwas Familienurlaub angesagt, vielleicht ein bisschen Zeit in den Bergen, nur wir vier. Ohne meine Familie gehe ich wirklich ein." Da werden sich seine Frau Verena und die beiden Kinder Leonard und Anouk sicher freuen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal