t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Paris Jackson: Neues Tattoo zum 8. Todestag ihres Vaters


So rührend gedenkt Tochter Paris des "King of Pop"

Von t-online, mbo

25.06.2017Lesedauer: 1 Min.
Paris Jackson lässt sich symbolisch von ihrem Vater leiten.Vergrößern des BildesParis Jackson lässt sich symbolisch von ihrem Vater leiten. (Quelle: Aurore Marechal/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Vor genau acht Jahren starb Michael Jackson im Alter von nur 50 Jahren. Die Nachricht seines Todes ging 2009 um die Welt und erschütterte die Menschen. Seine Tochter Paris Jackson war zu jenem Zeitpunkt erst elf Jahre alt. Pünktlich zu seinem Todestag ehrt sie den "King of Pop" mit einem neuen Tattoo.

Auf Instagram teilt die 19-Jährige ein Foto von ihrem neuesten Körperkunstwerk. Es ist das englische Wort "Applehead" (Dt. Apfelkopf), das jetzt in verschnörkelter Schrift Paris' linken Fuß ziert. "Applehead" war der Spitzname des weltberühmten Sängers.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Bei jedem Schritt, den ich mache, hebst du meinen Fuß und leitest mich vorwärts. Ich liebe dich", lauten die emotionalen Worte des jungen Models zu dem Schnappschuss des Tattoos.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Es ist nicht das erste Bild, das sich Paris als Tribut für ihren viel zu früh verstorbenen Vater auf ihrem Körper verewigen ließ. Im vergangenen Jahr ließ sie sich sein Portrait auf den Arm stechen, das das Cover seines Albums "Dangerous" von 1991 ziert. Dabei ist Michael Jacksons Gesicht von einer Maske bedeckt, einzig die Augen blicken den Betrachter an.

In diesem Jahr ließ sich auch Prince Michael, der ältere Bruder von Paris, eine Zeichnung tätowieren, die seinen Vater in einer weltbekannten Pose zeigt. Die Kinder des "King of Pop" sind unglaublich stolz auf ihren Papa. Immer wieder zeigen sie über Social Media, wie sehr er ihnen fehlt.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website