Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Menowin Fröhlich teilt gegen Ex-Verlobte aus

...

Nach Totgeburt  

Menowin Fröhlich teilt gegen Ex-Verlobte aus

12.10.2017, 22:23 Uhr | lc, t-online.de

Menowin Fröhlich teilt gegen Ex-Verlobte aus. Menowin Fröhlich muss einen harten Schicksalsschlag verkraften.  (Quelle: imago)

Menowin Fröhlich muss einen harten Schicksalsschlag verkraften. (Quelle: imago)

Für Sänger Menowin Fröhlich war es ein harter Schlag: Das zweite Baby mit seiner Ex-Verlobten Senay starb noch im Mutterleib und musste von ihr tot zur Welt gebracht werden. Doch jetzt überrascht der ehemalige DSDS-Kandidat mit einem Facebook-Video, in dem er mit Senay hart ins Gericht geht.

Der 30-Jährige befindet sich seit Mitte September in einer Entzugsklinik bei Hannover und fühlt sich von Senay im Stich gelassen. "Wenn es darum ging, hart auf hart, und du hast mich gebraucht, da war ich da. Da habe ich neben dir geschlafen, deine Hand gehalten und dich nicht aus den Augen gelassen", spricht er sie direkt an. "Nicht nur ich habe dich enttäuscht, sondern du mich auch", erklärt Menowin weiter. 

Menowin hat kein Verständnis für Senay

Doch damit nicht genug. Ein weiterer Streitpunkt ist Menowins Plan, nach seinem Entzug umzuziehen. Er möchte einen Neuanfang, sie in der Nähe ihrer Mutter leben. "So sieht man einfach, dass die Wege für mich und Senay vielleicht doch nicht die richtigen sind. Dass wir nicht zusammenbleiben können", so der Musiker.

Dass Senay ihn während der Dreharbeiten zu "Echt Familie - Das sind wir" unterstützt hat, empfindet er als pure Berechnung. "Für mich ist es so, Senay: Du hast das alles nur für die Kamera gemacht. Ich habe für mein Leben gekämpft. Ich wollte nichts anderes als dich und meinen Sohn um mich haben. Es zerbricht mir mein Herz, dass du mich nicht verstehst." Dennoch schließt er ein Liebescomeback nicht aus: "Wenn dir was an mir liegt, dann wirst du kommen!"

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018