Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Pamela Anderson provoziert Kim Kardashian mit Kunstpelz

...

Mit einem Weihnachtsgeschenk  

Pamela Anderson provoziert Kim Kardashian

30.11.2017, 12:02 Uhr | lc, t-online.de

Pamela Anderson provoziert Kim Kardashian mit Kunstpelz. Schauspielerin Pamela Anderson: Die Blondine setzt sich für Tiere ein und lebt vegan. (Quelle: dpa)

Schauspielerin Pamela Anderson: Die Blondine setzt sich für Tiere ein und lebt vegan. (Quelle: dpa)

Pamela Anderson ist bekennende Tierschützerin. Kim Kardashian dagegen trägt liebend gerne Pelz. Jetzt hat sie von Pam ein Weihnachtsgeschenk bekommen, über das sie sich nicht freuen dürfte.

Ex-"Baywatch"-Nixe Pamela Anderson hat Reality-Star Kim Kardashian einen orangenen Mantel aus Kunstpelz zuschicken lassen. Die berühmte US-Familie ist der 50-Jährigen nämlich schon länger ein Dorn im Auge. Denn während Pam sich für die Tierschutzorganisation Peta einsetzt, kein Fleisch ist und keinen Pelz trägt, lieben die Kardashians Kleidungsstücke aus diesem Material. 

Erster Brief im September

Die schöne Blondine hat es sich deshalb zum Ziel gesetzt, die berühmte TV-Familie zu bekehren und verfasste deshalb schon im September einen Brief an sie. Die Message war einfach: Die Kardashians sollten auf das Tragen von Pelz verzichten. Doch von ihnen kam keine Reaktion, weshalb sie nun einen weiteren Versuch startet. Neben dem orangefarbenen Mantel aus Kunstpelz schrieb Pam erneut einen Brief an Kim, den "PageSix" veröffentlichte. 

Kim Kardashian trägt gerne Pelz. (Quelle: dpa)Kim Kardashian trägt gerne Pelz. (Quelle: dpa)

"Während wir alle über unsere Vorsätze für das neue Jahr grübeln, wäre es da nicht ein bedeutungsvoller Vorsatz, keinen Pelz mehr zu tragen? Du würdest damit ein trendiges, mitfühlendes Beispiel setzen", so die Schauspielerin. Besagter  Kunstmantel stammt übrigens aus der Kollektion von Pamela Anderson selbst. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018