Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

TV-Kommissar gesteht: "Ich hatte Depressionen"

...

Uwe Fellensiek  

TV-Kommissar gesteht: "Ich hatte Depressionen"

03.01.2018, 16:48 Uhr | t-online.de, JSp

. Uwe Fellensiek: Der Schauspieler hatte Depressionen.  (Quelle: imago/Horst Galuschka)

Uwe Fellensiek: Der Schauspieler hatte Depressionen. (Quelle: imago/Horst Galuschka)

Stress, Liebeskummer und ein Unfall zogen Uwe Fellensiek in ein tiefes Loch. Doch der ehemalige "Notruf Hafenkante"-Star konnte sich daraus befreien, sich hochziehen. Jetzt erklärt er wie. 

Kriminalfälle sind sein Metier: "Tatort", "Der Alte", "Der Fahnder", "Ein Fall für zwei", "Wolffs Revier", "Die Kommissarin", "SOKO Stuttgart" – es gibt kaum eine deutsche Krimiserie, bei der Fellensiek nicht dabei war. Doch 2013 wurde dem Schauspieler plötzlich alles zu viel. 

Uwe Fellensiek: Er spielte von 2009 bis 2011 bei "Notruf Hafenkante" mit.  (Quelle: imago)Uwe Fellensiek: Er spielte von 2009 bis 2011 bei "Notruf Hafenkante" mit. (Quelle: imago)

"Ich hatte Depressionen. Manche nennen es Burn-out. Es begann vor vier Jahren und war eine Mischung aus beruflichem Stress, Beziehungsproblemen und starken Rückenschmerzen infolge eines Set-Unfalls", sagte der 62-Jährige jetzt zu "Bild".

Besonders der Unfall hatte schwere Folgen: "Ich habe mich immer als selbstständiger Künstler durchgeschlagen. Wenn dann der Körper plötzlich streikt, kommt man in eine Art Abwärtsspirale."

Doch unterkriegen lassen wollte sich der Osnabrücker nicht. Er kämpfte gegen die Krankheit an, auf unterschiedlichste Art und Weise. "Ich habe eine Schmerztherapie gemacht. Und ich habe Leidenschaften entwickelt, die diese Depressionen überlagern. Ich mache zum Beispiel wieder viel Musik", versicherte er. 

Quellen und weiterführende Quellen:
- Wikipedia-Eintrag zu Uwe Fellensiek
- Bericht über Uwe Fellensieks Depressionen von "Bild"

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018