Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Jazzlegende Hugh Masekela ist tot: "Langer und mutiger Kampf"

...

"Langer und mutiger Kampf"  

Nach schwerer Krankheit: Hugh Masekela ist tot

23.01.2018, 16:58 Uhr | t-online.de, AFP, JSp, dpa

Jazzlegende Hugh Masekela ist tot: "Langer und mutiger Kampf". Hugh Masekela: Er war einer der bekanntesten Jazzmusiker Afrikas. (Quelle: Reuters/REUTERS/Andrea De Silva/File Photo)

Hugh Masekela: Er war einer der bekanntesten Jazzmusiker Afrikas. (Quelle: REUTERS/Andrea De Silva/File Photo/Reuters)

Die südafrikanische Jazzlegende Hugh Masekela ist verstorben. Im Alter von 78 Jahren verlor er den Kampf gegen seine Krebserkrankung. 

Der Trompeter und Sänger starb in Johannesburg an den Folgen von Prostatakrebs, wie seine Familie am Dienstag mitteilte. Er sei nach einem "langen und mutigen Kampf" gegen die Krankheit gestorben.

Masekela war einer der bekanntesten Jazzmusiker Afrikas. Er engagierte sich auch gegen die Apartheid in seiner Heimat, schrieb viele kritische Texte zu dem Thema. "Meine größte Obsession ist es, den Afrikanern und der Welt zu zeigen, wer die Menschen Afrikas wirklich sind", sagte er einst. Masekela veröffentlichte über 40 Alben. Dazu hat er mit vielen Musikern kooperiert, etwa mit Harry Belafonte, Fela Kuti, Paul Simon, Stevie Wonder und Bono. Auch mit Miriam Makeba, mit der er von 1964 bis 1966 verheiratet war, arbeitete er zusammen.

"Das Land hat einen einzigartigen Musiker verloren", erklärte Kulturminister Nathi Mthethwa. Seine zeitlose Musik habe die Herzen der Menschen höher schlagen lassen.

Seinen größten Hit hatte er 1968. Das Instrumentalstück "Grazing in the Grass" erreichte in den USA Platz 1 der Billboard Hot 100 und brachte ihm außerdem eine Auszeichnung mit dem Grammy in der Kategorie "Best Contemporary Pop Performance – Instrumental" ein. 

Hugh Masekela hinterlässt seine Frau Elinam Cofie sowie eine Tochter und einen Sohn. Letzterer heißt Selema "Sal" Masekela und ist in den USA als Moderator, Schauspieler und Sänger bekannt. 

Quellen und weiterführende Informationen: 
- AFP, dpa
- Wikipedia-Eintrag zu Hugh Masekela

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018