Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Tochter von Bill Cosbys ist tot: Ensa wurde nur 44 Jahre alt

Tod mit nur 44 Jahren  

Bill Cosby trauert um seine Tochter Ensa

27.02.2018, 17:31 Uhr | AP, lc

Tochter von Bill Cosbys ist tot: Ensa wurde nur 44 Jahre alt. Der Entertainer Bill Cosby: Seine Tochter Ensa ist mit 44 Jahren verstorben. (Quelle: dpa/Dominick Reuter)

Der Entertainer Bill Cosby: Seine Tochter Ensa ist mit 44 Jahren verstorben. (Quelle: Dominick Reuter/dpa)

Traurige Nachricht für Bill Cosby: Die Tochter des Komikers ist im Alter von 44 Jahren verstorben. Das bestätigt jetzt sein Sprecher.

Andrew Wyatt erklärte, dass Ensa Cosby am Freitag in Massachusetts gestorben sei. Die Todesursache wurde zunächst nicht genannt. "Bitte schließen sie die Familie Cosby in Ihre Gebete ein und geben Sie ihr jetzt Frieden", sagte Wyatt weiter. Laut "Tmz" soll Ensa unter schweren gesundheitlichen Problemen gelitten haben. Dass sie an einer Nierenerkrankung litt, bestätigte auch der Sprecher gegenüber "CNN". 

Ensa Cosby suchte nicht die Öffentlichkeit

Ensa Cosby war eines von fünf Kindern, die der Entertainer mit Ehefrau Camille hat. Als die schweren Vorwürfe der sexuellen Nötigung gegen Bill Cosby laut wurden, hielt sie zu ihrem Vater. In der Öffentlichkeit trat sie mit Ausnahme eines kurzen Auftrittes in der "Bill Cosby Show" nicht in Erscheinung. Mit ihrem Tod verliert Bill Cosby sein zweites Kind. 1997 wurde sein Sohn Ennis bei einem Raubüberfall im Alter von 27 Jahren ermordet.

Verwendete Quellen:
  • AP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: