• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Judith Williams bei "Let's Dance": Bei Massimo wäre ihr Mann eifersüchtig


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoStreit um bekanntes WeltkulturerbeSymbolbild für einen TextFrankfurt verliert Topstar vor SupercupSymbolbild für einen Text"Dittsche" hält Trauerrede für Uwe SeelerSymbolbild für einen TextEisbär attackiert TouristinSymbolbild für einen TextRB Leipzig holt wieder Salzburg-StarSymbolbild für einen TextBittere Diagnose nach WeltrekordSymbolbild für einen TextKind (4) stirbt bei schwerem UnfallSymbolbild für einen TextUrteil: Kennzeichenscanner sind illegalSymbolbild für einen TextMotown-Legende ist totSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextWarnung vor Rammstein-KonzertSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Star droht Abgang noch im SommerSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Darum hätte ihr Mann mit Massimo ein Problem gehabt

Von t-online, lc

Aktualisiert am 20.03.2018Lesedauer: 1 Min.
Judith Williams, Alexander-Klaus Stecher und Massimo Sinato: Der Halbitaliener ist ihrem Mann ein Dorn im Auge.
Judith Williams, Alexander-Klaus Stecher und Massimo Sinato: Der Halbitaliener ist ihrem Mann ein Dorn im Auge. (Quelle: imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Judith Williams tanzt bei "Let's Dance" an der Seite von Erich Klann. Darüber freut nicht nur sie sich, sondern auch ihr Ehemann Alexander-Klaus Stecher. Der hätte mit einem anderen Profitänzer nämlich ziemliche Probleme gehabt.

"Höhle der Löwen"-Jurorin Judith Williams konnte in der ersten Folge von "Let's Dance" direkt mit ihrem Können überzeugen. Ihren Ehemann konnte dagegen Profitänzer Erich Klann von sich überzeugen. Er tanzt zusammen mit der Unternehmerin übers Parkett und macht damit auch Alexander-Klaus Stecher glücklich. "In dem Fall ist es ein Mann, den ich gut kenne und der auch verheiratet ist und seine Frau genauso liebt wie ich. Und das ist einfach ein herrliches Gefühl, wenn sie mit so einem Profi über die Bühne schwoft. Schöner geht es nicht. Keine Eifersucht!", erklärt der Unternehmer gegenüber "Gala".

Judith Williams und der Profitänzer Erich Klann: Gemeinsam treten sie bei "Let's Dance" an.
Judith Williams und der Profitänzer Erich Klann: Gemeinsam treten sie bei "Let's Dance" an. (Quelle: dpa-bilder)

Ein anderer Profitänzer kommt nicht gut weg

Mit einem anderen Profitänzer an der Seite seiner Frau hätte er dagegen große Probleme gehabt. "Bei einem Italiener wäre ich eifersüchtig gewesen. Das hab ich ihr schon gesagt", so Stecher weiter. Wer kann damit wohl gemeint sein? Natürlich, Massimo Sinató! Er ist Halbitaliener und gehört bei "Let's Dance" fast schon zum Inventar. "Ich bin ja selbst Italiener, ich weiß, wie die ticken", schiebt Stecher hinterher. Bei Massimo hätte er sich jedoch eigentlich auch keine Sorgen machen müssen. Seit 2015 ist der 37-Jährige mit Model Rebecca Mir verheiratet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Motown-Legende Lamont Dozier ist tot
Judith WilliamsLet's DanceMassimo Sinato
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website