Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ronald Schill: Haartransplantation und Beauty-OP

Pensionär Ronald Schill  

Was "Richter Gnadenlos" in Rio treibt

06.07.2018, 16:09 Uhr | dpa, mho, t-online.de

Ronald Schill: Haartransplantation und Beauty-OP. Ronald Schill: "Richter Gnadenlos" lebt seit zwölf Jahren in Brasilien. (Quelle: MG RTL D / Norddeich TV)

Ronald Schill: "Richter Gnadenlos" lebt seit zwölf Jahren in Brasilien. (Quelle: MG RTL D / Norddeich TV)

Vor zehn Jahren wanderte Ronald Schill, einst Amtsrichter und Innensenator von Hamburg, nach Brasilien aus. Jetzt gibt er Einblick in sein neues Leben.

Ronald Schill wird weiter in seiner Wahlheimat Brasilien bleiben. In der Vox-Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland" stellt er klar: "Ich habe Deutschland abgehakt." "Richter Gnadenlos" fühlt sich wohl in Südamerika. In die Politik werde er definitiv nicht zurückkehren.

"Fassadenerneuerung"

Ronald Schill lebt in Rio de Janeiro, wo er sich in einer Favela mit Blick auf den Atlantik für rund 15.000 Euro ein Haus zugelegt hat und von knapp 2.000 Euro Pension im Monat lebt. Er habe auch eine "Fassadenerneuerung" an sich vornehmen lassen, indem Kopfhaare von hinten nach vorne verpflanzt worden seien. Auch die Tränensäcke seien inzwischen operiert worden.

"Fassadenerneuerung": Ronald Schill hat sich Haare transplantieren lassen. (Quelle: MG RTL D / Norddeich TV)"Fassadenerneuerung": Ronald Schill hat sich Haare transplantieren lassen. (Quelle: MG RTL D / Norddeich TV)

Seit zwölf Jahren wohnt Ronald Schill jetzt in Rio de Janeiro. Nach eigenen Angaben hat er keine feste Partnerin, sondern wechselnde. Die #MeToo-Debatte halte er für übertrieben, sagt er. Sein Haus sei ein "Frauenhaus", behauptet er.

Um die Sicherheit fürchtet er in der Favela nicht. "Hier leben zwar Banditen, die rauben aber anderswo. Mir gefällt es, dass ich angesichts der Selbstjustiz nachts bei offenem Fenster schlafen kann, ohne dass mir oder meinen Frauen ein Haar gekrümmt wird."

Wechselnde Partnerinnen: Eine feste Beziehung hat Ronald Schill nicht. (Quelle: MG RTL D / Norddeich TV)Wechselnde Partnerinnen: Eine feste Beziehung hat Ronald Schill nicht. (Quelle: MG RTL D / Norddeich TV)

Ronald Schill wurde 2014 bei "Big Brother – Das Experiment" Dritter. 2016 war er Teilnehmer bei "Adam sucht Eva – Promis im Paradies". Trash-TV-Fans wissen also auch, wie es unter seiner Kleidung aussieht.

Die "Goodbye Deutschland"-Folge mit Ronald Schill in Brasilien wird am Montag, den 9. Juli ab 20.15 Uhr auf Vox zu sehen sein.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe