Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Beyoncé offenbart: Ihre Zwillinge kamen mit Not-Kaiserschnitt zur Welt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextPressesprecher kündigt eigenen Tod anSymbolbild für einen TextSenior stirbt nach Fahrradtour mit EnkelSymbolbild für einen TextBundesliga-Trainer vor dem Aus?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Beyoncés Zwillinge kamen mit Not-Kaiserschnitt zur Welt

Von dpa, t-online, mbo

Aktualisiert am 07.08.2018Lesedauer: 2 Min.
Beyoncé: Die Sängerin spricht erstmals über die Geburt ihrer Zwillinge.
Beyoncé: Die Sängerin spricht erstmals über die Geburt ihrer Zwillinge. (Quelle: imago / Zuma)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erstmals macht Sängerin Beyoncé Details über die schwierige Geburt ihrer Zwillinge öffentlich. Rumi und Sir erblickten im Juni 2017 das Licht der Welt.

"Ich wog 99 Kilogramm am Tag der Geburt von Rumi und Sir", sagte Beyoncé in einem Interview mit der "Vogue". Sie habe Bakterien im Blut gehabt, ihr Körper sei geschwollen gewesen und sie habe zu dem Zeitpunkt bereits mehr als einen Monat im Bett gelegen. "Meine Gesundheit und die meiner Babys war in Gefahr, also wurde ein Not-Kaiserschnitt vorgenommen."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

In den schwierigen Wochen vor und nach der Geburt habe ihr Mann Jay-Z sie sehr unterstützt. "Wir verbrachten viele Wochen auf der Intensivstation für Neugeborene. Mein Mann war ein Soldat und so eine große Unterstützung für mich." Jay-Z und Beyoncé haben bereits die sechs Jahre alte Tochter Blue Ivy und zusammen mit den Zwillingen nun drei Kinder.

"Ich freute mich über meine volleren Kurven"

Ihr Körper habe sich nach dem Kaiserschnitt anders angefühlt als zuvor, sagte Beyoncé. "Es war ein schwerer Eingriff. Einige deiner Organe werden vorübergehend verschoben und in seltenen Fällen während der Operation entfernt. Ich weiß nicht, ob das allen klar ist." Ihren nach der Geburt runderen Körper habe sie akzeptiert. "Ich war zeitweise vegan, gab Kaffee, Alkohol und alle Fruchtsäfte auf. Aber ich war geduldig mit mir selbst und freute mich über meine volleren Kurven. Meine Kinder und mein Mann taten es auch."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Unabhängig von der Geburt fand die Sängerin nach eigenen Worten heraus, dass sie von einem "Sklavenhalter abstammt, der sich in eine Sklavin verliebte und sie heiratete". Sie glaube, dass Gott ihr deshalb Zwillinge geschenkt habe, sagte Beyoncé.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dpa
  • Beyoncé im "Vogue"-Interview
  • Instagram-Profil von Beyoncé
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Yvonne Woelke äußert sich zu Dschungel-Affärendrama
Von Kai Butterweck
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website