Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Neuerung bei "Miss Germany"-Wahl: Keine Bikinis mehr!


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextKreuzfahrtschiff von Monsterwelle erfasstSymbolbild für einen TextDFB-Rücktritt? Müllers emotionale WorteSymbolbild für einen TextFranzösische Filmikone ist totSymbolbild für einen TextKanye West entsetzt mit Hitler-AussagenSymbolbild für einen TextTrump erleidet nächste NiederlageSymbolbild für einen TextCorona-Lage: Beginn der Winterwelle?Symbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextNächster WM-Trainer tritt zurückSymbolbild für einen TextSat.1 ändert für Mockridge das ProgrammSymbolbild für einen TextMutter fährt verletzten Sohn 200 KilometerSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Debakel: Spott für Gast auf TribüneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Kein Bikini mehr bei "Miss Germany"-Wahl

Von dpa, lc

Aktualisiert am 16.08.2018Lesedauer: 1 Min.
Ziemlich stolz: Anahita Rehbein (Mitte) ist "Miss Germany 2018".
Ziemlich stolz: Anahita Rehbein (Mitte) ist "Miss Germany 2018". (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei der Wahl zur "Miss Germany" werden die Kandidatinnen künftig nicht mehr in Bademode zu sehen sein. Wie der Veranstalter jetzt ankündigte sollen die Damen sich ab der Wahl 2019 in einem Sommer-Outfit präsentieren.

"Wir wollen die Miss Germany als Persönlichkeit herausstellen", sagte "Miss Germany"-Geschäftsführer Max Klemmer. "Dafür war der Bikini-Durchgang nicht sehr relevant". Die Neuerung soll auch für die Männer gelten. Die "Mister Germany"-Kandidaten sollen in der einstigen Badehosen-Runde nun in Jeans und sommerlichen Hemden auflaufen.

Die Miss solle ein Vorbild sein

Auch die "Miss America" in den USA wird inzwischen ohne eine solche Runde gewählt. Das habe mit der Entscheidung des deutschen Pendants jedoch "absolut gar nichts" zutun, sagte Klemmer. Trotz der neuen Kleiderordnung und spiele das Aussehen der Anwärterinnen bei der "Miss Germany"-Wahl aber weiter eine Rolle, sagte Klemmer.

Die Miss solle ein Vorbild sein, dazu gehöre auch ein gesunder Lebensstil. "Miss Germany" ist nach Angaben der Veranstalter der älteste Schönheitswettbewerb in Deutschland, es gibt ihn seit 1927.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Helene Fischer überrascht Fans mit Update – und zeigt sich ungeschminkt
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website