Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Leute: Astro-Alex steuert irdischen Roboter aus dem All

...

Leute  

Astro-Alex steuert irdischen Roboter aus dem All

17.08.2018, 14:42 Uhr | dpa

Leute: Astro-Alex steuert irdischen Roboter aus dem All. Der Roboter heißt Justin und balanciert einen blauen Ball.

Der Roboter heißt Justin und balanciert einen blauen Ball. Foto: Matthias Balk. (Quelle: dpa)

Weßling (dpa) - Langsam dreht sich Justin - und dann winkt er erst einmal: Den Befehl hat der Roboter im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Weßling von dem Astronauten Alexander Gerst bekommen, der Justin vom Internationalen Raumstation ISS aus rund 400 Kilometern Höhe steuert.

"Back to work", sagt Gerst. Er ist am Freitag schließlich nicht zum Spaß für ein paar Stunden Justins Chef. Der Astronaut probt mit dem Roboter den Einsatz bei verschiedenen Szenarien, darunter die Wartung und Reparatur von Solar-Panelen vor einer Marslandschaft. Diese ist im Institut für Robotik und Mechatronik des DLR aufgebaut.

Die erste Aufgabe gestaltete sich anfangs langwieriger als gedacht - denn der Abgleich zwischen Gersts Tablet auf der ISS und der realen Position von Justin auf der Erde fehlte. Am Ende meisterten Gerst und Justin das Problem gemeinsam.

Der Roboter sei der verlängerte Arm des Astronauten, sagte der Institutsleiter Markus Grebenstein. Bei künftigen Missionen könnten die Maschinen die Raumfahrer von Aufgaben entlasten, auf langen Missionen zum Mars auch medizinisch helfen - dann wiederum ferngesteuert von Ärzten auf der Erde. Auf der Erde wiederum wird derzeit der Einsatz von ferngesteuerten Robotern in der Pflege vorbereitet. Auch bei Katastrophen übernehmen Maschinen bereits Aufgaben, die beispielsweise Menschen zu gefährlich sind.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt 20,- € Gutschein einlösen + kostenloser Versand
bei MADELEINE
Anzeige
congstar wie ich will: Tarif individuell zusammenstellen
noch heute das Samsung Galaxy S9 bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018