Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Jürgen Drews nach Aufenthalt im Krankenhaus: "So krank war ich noch nie"

Nach schwerem Infekt  

Jürgen Drews: "So krank war ich noch nie"

18.08.2018, 10:16 Uhr | t-online.de, JSp

Jürgen Drews nach Aufenthalt im Krankenhaus: "So krank war ich noch nie". Jürgen Drews: Der Schlagerstar ist wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden.  (Quelle:  IMAGO/ Michael Wigglesworth )

Jürgen Drews: Der Schlagerstar ist wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. (Quelle: IMAGO/ Michael Wigglesworth )

Aufatmen für Jürgen Drews. Der Schlagerkönig konnte nach drei Tagen stationärer Behandlung das Krankenhaus verlassen. Nach seiner Entlassung erzählt der 73-Jährige nun, wie es wirklich um ihn stand.

Vor wenigen Tagen sorgte Jürgen Drews für Aufmerksamkeit. Zuerst sagte er mehrere Auftritte in Deutschland und auch auf Mallorca ab, dann erklärte sein Management auf Facebook, dass sich der Sänger einen schweren Magen-Darm-Infekt eingefangen hatte und im Krankenhaus behandelt werden müsse. Der "König von Mallorca" sei sehr geschwächt, hieß es dort weiter. 

"Ich bin so dankbar"

Jetzt geht es Jürgen Drews aber offenbar besser. "Ich bin so dankbar, dass ich endlich aus dem Krankenhaus zurück bin und wieder zu Hause bei Ramona und unseren Tieren sein darf", sagte er zu "Bild". Der Magen-Darm-Infekt habe ihn ziemlich umgehauen. "So krank war ich wirklich noch nie", stellte er fest. 


Nur eine kurze Pause

Jetzt wolle er erstmal einen Gang zurückschalten, allerdings wohl nur für eine kurze Zeit. "Jetzt werden ich mich noch ein paar Tage ausruhen, um wieder richtig fit zu werden, damit ich bald wieder auf der Bühne stehen kann", kündigte Jürgen Drews an. Ans Aufhören denkt der 73-Jährige wohl noch lange nicht. 

Im Gegenteil, dass der Musiker seine Auftritte absagen musste, ärgert ihn: "Es tut mir wahnsinnig leid, dass ich einige Auftritte absagen musste. Das war noch nie meine Art, aber ich hatte leider keine Wahl. Mit Tee und Schonkost wage ich mich auch so langsam wieder an feste Nahrung."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018