Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

#MeToo: Keine Anklage gegen Schauspieler Dylan McDermott

#MeToo  

Keine Anklage gegen Schauspieler Dylan McDermott

08.09.2018, 09:57 Uhr | dpa

#MeToo: Keine Anklage gegen Schauspieler Dylan McDermott. Die Missbrauchsvorwürfe gegen Dylan McDermott wurden wegen Verjährung verworfen.

Die Missbrauchsvorwürfe gegen Dylan McDermott wurden wegen Verjährung verworfen. Foto: Michael Nelson/EPA. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Dylan McDermott (56) wird in Kalifornien wegen Vorwürfen sexueller Übergriffe nicht vor Gericht gestellt. Der Fall sei verjährt, teilte die Staatsanwaltschaft in Los Angeles mit.

Wie aus den Unterlagen hervorgeht, hatte eine Frau behauptet, McDermott sei 1991 sexuell übergriffig geworden. Über die Identität der Frau wurde nichts weiter bekannt. McDermott habe von diesen Vorwürfen im vergangenen Jahr erfahren und darauf vertraut, dass der Vorgang genau so enden würde, sagte ein Sprecher des Schauspielers der US-Zeitschrift "People".

Vor wenigen Tagen hatte die Staatsanwaltschaft in Los Angeles auch Missbrauchsvorwürfe gegen die Schauspieler Kevin Spacey und Steven Seagal wegen Verjährung verworfen. Die Ermittler hatten Vorwürfe eines Mannes geprüft, der angegeben hatte, 1992 von Spacey belästigt worden zu sein. Eine Frau hatte angegeben, 1993 als 18-Jährige von Seagal missbraucht worden zu sein.

McDermott ist durch Fernsehserien wie "Practice – Die Anwälte", "American Horror Story" und "Stalker" bekannt. Er wirkte auch in vielen Spielfilmen mit, darunter "Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr" und "Das Urteil – Jeder ist käuflich". 

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecke Wohnmöbel in der Farbe „Coral Pink“
jetzt auf otto.de
Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe