Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

"Goodbye Deutschland": So geht es nach dem Tod von Ngoc für Thomas weiter

Partnerin starb an Krebs  

So geht es für "Goodbye Deutschland"-Star Thomas weiter

10.10.2018, 14:36 Uhr | JSp, t-online.de

"Goodbye Deutschland“: Ngoc hat den Kampf gegen den Krebs verloren. (Quelle: VOX)
„Goodbye Deutschland“: Ngoc hat den Kampf gegen den Krebs verloren

"Die Höhle der Löwen": Laut Gründer Dr. Markus Dworak soll man dank "Smartsleep" auch ohne viel Schlaf produktiv und voller Energie durch den Tag kommen. (Quelle: VOX)

Emotionales Video aus „Goodbye Deutschland“: Ngoc hat den Kampf gegen den Krebs verloren. (Quelle: VOX)


Am Montagabend sahen zahlreiche Zuschauer, wie das Ehepaar Mildenberger vergeblich gegen den Krebs von Ngoc ankämpfte. Thomas verrät nun, wie es für ihn ohne seine Frau weitergeht. 

Zusammen wollten sich Ngoc und Thomas Mildenberger den Traum eines eigenen Resorts in Vietnam erfüllen. Doch als die 36-Jährige zum zweiten Mal an Krebs erkrankte, wurde alles andere unwichtig: "Meine Frau ist mein Traum. Wo wir sind, ist egal, wenn sie nach Deutschland muss, dann fahren wir dahin. Das Wichtigste ist, dass es meiner Frau gut geht", sagte Thomas noch voller Zuversicht in der "Goodbye Deutschland"-Folge, die am Montag zu sehen war. In seiner Heimat sollte sie von den Ärzten behandelt werden.

Thomas geht es mittlerweile etwas besser

Doch mittlerweile ist klar: Ngoc starb bereits am 6. August an den Folgen der Krankheit. Ihr Wunsch war es, bei ihrer Familie in Saigon beerdigt zu werden. Diesem Wunsch wollte Thomas nachkommen. Weiter meldete die TV-Show über Facebook, dass es dem 50-Jährigen mittlerweile etwas besser gehe. Zurzeit sei er noch in Bruckmühl bei Bayern. Doch noch Ende des Jahres wolle er wieder nach Vietnam reisen, um dort unter anderem seine Freunde und die Familie von Ngoc zu besuchen.

Thomas hat dieses Bild seiner verstorbenen Frau Ngoc gepostet. Es ist sein Lieblingsbild. Thomas schreibt, es gehe ihm...

Gepostet von Goodbye Deutschland! Die Auswanderer am Dienstag, 9. Oktober 2018

Resort soll eröffnet werden

An den gemeinsamen Plänen, die er mit seiner Frau schmiedete, will er auch nach ihrem Tod noch festhalten. Im nächsten Jahr will er das Resort auf Phu Quoc in Vietnam in Angriff nehmen. Außerdem schickte Thomas dem "Goodbye Deutschland"-Team sein Lieblingsbild von seiner verstorbenen Frau.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hart aber herbstlich: Knallharte Angebote sichern
zum Lautsprecher Teufel Shop
Anzeige
Jetzt bis zu 225,- € Gutschrift: Digitales Fernsehen
hier EntertainTV buchen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018