Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Freunde von Jens Büchner: "Hatern knallhart den Mittelfinger zeigen"

Freunde von Jens Büchner  

"Den Hatern kann man nur knallhart den Mittelfinger zeigen"

22.11.2018, 13:37 Uhr | rix, t-online.de

Er wurde nur 49 Jahre alt: TV-Promi Jens Büchner ist tot (Bildquelle: Chris Emil Janßen/imago)
TV-Promi Jens Büchner ist tot

Jens Büchner ist tot. Der "Goodbye Deutschland"-Star ist am Samstag im Alter von 49 Jahren an Lungenkrebs gestorben. (Quelle: t-online.de)

Jens Büchner ist tot: Der TV-Promi wurde nur 49 Jahre alt und hat in seinem Leben viel Neues gewagt. (Quelle:t-online.de)


Viel zu früh wurde Jens Büchner aus dem Leben gerissen. Verantwortlich für seinen plötzlichen Tod ist der Krebs. Julian und Stephi sind sich sicher: Schuld haben auch seine Kritiker.

"Jens Büchner ist nach kurzem, aber schwerem Kampf am Samstagabend friedlich eingeschlafen", teilte seine Agentur am Wochenende via Facebook mit. Die Nachricht war nicht nur für viele Fans ein Schock, auch für seine prominenten Weggefährten. Mitte des Jahres zogen Julian und Stephi gemeinsam mit Jens und Danni ins "Sommerhaus der Stars". Damals war die Welt der Büchners noch in Ordnung. Wenige Monate später ist "Malle-Jens" tot, seine Frau mit fünf Kindern verwitwet. 

Vier Tage vorher hatte Danni offenbart, dass Jens im Krankenhaus liegt. Sein Zustand sei kritisch, sagte sie damals. Viele Fans rätselten: Hatte sich der Entertainer in den vergangenen Monaten vielleicht übernommen? Der 49-Jährige hatte gerade erst ein neues Café eröffnet, trat parallel regelmäßig am Ballermann auf. Zudem war er das Oberhaupt einer Großfamilie mit zwei Kleinkindern. Andere wiederum gaben seinen Kritikern die Schuld an seinen gesundheitlichen Problemen – wie auch Julian und Stephi. "Natürlich können viele Hater einen Menschen schwer psychisch belasten. Und Stress ist nun mal schlecht für die Gesundheit", sagt das Paar im Gespräch mit t-online.de. 

Denn seitdem Jens 2011 zum ersten Mal mit "Goodbye Deutschland" über die Bildschirme flimmerte, wird der Auswanderer von Zuschauern kritisiert. Immer wieder hat er mit Hasskommentaren im Netz zu kämpfen. "Wir waren alle bei seinen Hochs und Tiefs mit dabei und konnten sein Leben verfolgen. Er hat sein Leben nicht – wie viele andere – als perfekt darstellen wollen, sondern hat sich gezeigt, wie er war. Viele haben deshalb über ihn geurteilt." Julian weiß: "Keinen lassen solche Kommentare und Nachrichten kalt. Den Hatern kann man nur knallhart den Mittelfinger zeigen. Das Allerletzte! Einfach unterste Schublade! Auch Menschen in der Öffentlichkeit haben eine Seele, haben Gefühle."

Bis zu seinem Tod war der TV-Star negativen Kommentaren ausgesetzt. Selbst als seine Ex-Freundin am Donnerstag auf Instagram schrieb, dass Jens im Sterben liegt, hielten das viele für eine PR-Masche. Nur zwei Tage später ist Jens tot. "Wir hoffen sehr, dass diese Leute wenigstens nun ein sehr, sehr schlechtes Gewissen haben", so Julian und Stephi weiter.
 

  
Was zu diesem Zeitpunkt niemand wusste: Der Entertainer war schwer krank. "Dass Jens niemanden vom Lungenkrebs erzählt hat, weil er keinem zur Last fallen wollte, zeigt doch, wie selbstlos er gehandelt hat. Er stellte sich hinten an. Er wollte kein großes Drama daraus machen." Jens Büchner hinterlässt neben seiner Frau Daniela auch acht Kinder, fünf leibliche, sowie drei weitere, die Danni mit in die Ehe brachte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Diese Winterjacken sind diese Saison im Trend
bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018