Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jens Büchners Familie: Kurz vor seinem Tod kam neuer Zuwachs

Erst die Diagnose, dann das Baby  

Kurz vor Jens Büchners Tod kam weiterer Familiennachwuchs

20.11.2018, 17:47 Uhr | elli , t-online.de

Er wurde nur 49 Jahre alt: TV-Promi Jens Büchner ist tot (Bildquelle: Chris Emil Janßen/imago)
TV-Promi Jens Büchner ist tot

Jens Büchner ist tot. Der "Goodbye Deutschland"-Star ist am Samstag im Alter von 49 Jahren an Lungenkrebs gestorben. (Quelle: t-online.de)

Jens Büchner ist tot: Der TV-Promi wurde nur 49 Jahre alt und hat in seinem Leben viel Neues gewagt. (Quelle:t-online.de)


Die Familie war für Jens Büchner das Wichtigste. Kurz vor seinem Tod hat sie sich noch einmal vergrößert. Denn ein weiteres Enkelkind erblickte das Licht der Welt. 

Die Diagnose Lungenkrebs veränderte alles. Am 5. November bekam Jens Büchner laut seinem Manager von seinen Ärzten die Nachricht. Bereits zuvor soll er etwas geahnt haben. Seine Ehefrau Daniela Büchner postete in dieser Zeit auf Instagram: "Unser Leben kann nicht immer voller Freude, aber immer voller Liebe sein." Jetzt hat nicht nur sie ihren Mann verloren, die Kinder von Jens Büchner sind auch zu Halbwaisen geworden und ob der Star aus "Goodbye Deutschland" den jüngsten Zuwachs seiner Familie überhaupt kennenlernen konnte, ist fraglich.

Fakt ist zumindest, dass Jens Büchners Tochter Jenny nur zehn Tage vor dem Tod ihres Vaters noch einmal Mutter geworden ist. Die 26-Jährige, die aus Büchners erster Ehe stammt, hat nach Töchterchen Jasmin noch einem Jungen das Leben geschenkt: dem kleinen Carl Jonas, der laut ihrem Instagram-Profil am 7. November geboren wurde.

Jenny Büchner: Die Tochter von Jens Büchner hat zwei Kinder, wie ihr Instagram-Profil verrät. (Quelle: instagram.com/jennybuechner)Jenny Büchner: Die Tochter von Jens Büchner hat zwei Kinder, wie ihr Instagram-Profil verrät. (Quelle: instagram.com/jennybuechner)

Zu dieser Zeit lag Jens Büchner bereits im Krankenhaus – auch wenn das damals noch kaum jemand wusste. Wie schlecht es um ihn stand, ahnten die Fans erst, als sich Daniela Büchner am 14. November mit einem besorgniserregenden Instagram-Posting meldete und erklärte, dass die Ärzte "alles Menschenmögliche" für Jens Büchner täten und sein Gesundheitszustand kritisch sei. 


Die Familie war die ganze Zeit bei ihm, seine Frau sogar Tag und Nacht an seinem Bett. Ob Tochter Jenny mit dem Nachwuchs auch noch einmal ins Krankenhaus gekommen ist, um sich zu verabschieden, ist nicht bekannt. Doch die zweifache Mutter, die Jens Büchner als bisher einziges seiner Kinder zum Großvater gemacht hatte, schrieb nach seinem Tod im Netz: "Ich werde dich immer lieben, Papa."

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal