Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Heino über seinen Nachlass: "Nur wer uns pflegt, wird im Testament bedacht"

Sohn bekommt nur Pflichtteil  

Schlagersänger Heino spricht über seinen Nachlass

14.11.2018, 18:07 Uhr | lc, t-online.de

Letztes Album, letzte Tour: Kult-Sänger Heino kündigt sein Bühnen-Aus an (Quelle: spot on news)
Kult-Sänger Heino kündigt sein Bühnen-Aus an

Schlagerlegende Heino verabschiedet sich von Bühnenauftritten. Das gab der 79-Jährige in einem Interview an.

Letztes Album, letzte Tour: Kult-Sänger Heino kündigt sein Bühnen-Aus an. (Quelle: Sat.1)


Lange ist es nicht mehr hin, bis Schlagerstar Heino seinen 80. Geburtstag feiert. Jetzt hat der Musiker erstmals über seinen Nachlass gesprochen und verraten, wer das Vermögen erben wird. 

Mit dem nahenden runden Geburtstag muss sich Heino nun auch mit seinem Tod auseinandersetzen. Die Liebe zu seiner Ehefrau Hannelore blieb kinderlos, doch mit Sohn Uwe und Tochter Petra brachte er bereits zwei Sprösslinge mit in die Beziehung. Letztere nahm sich 2003 jedoch das Leben. Doch auch Uwe wird von Heinos Vermögen nur wenig zu Gesicht bekommen, wie er jetzt dem Magazin "Bunte" verraten hat. 

Wer bekommt Heinos Erbe?

Sein Sohn bekomme "seinen Pflichtteil", betont der 79-Jährige. Und was passiert mit dem Rest des Geldes? Auch das verrät der Musiker: "Es erben nur die Personen, die uns im Alter betreuen und pflegen." Diese Vereinbarung habe er mit seiner Ehefrau Hannelore abgesprochen. "Wer uns nicht pflegt, wird auch nicht im Testament bedacht", stellt er erneut klar.


Gedanken hat sich Heino auch bereits über den Zeitpunkt seines Todes gemacht. "Wenn, dann möchte ich vor Hannelore sterben", so der Publikumsliebling. Ein Leben ohne sie wäre für ihn unvorstellbar. Vereint sein wollen beide auch über den Tod hinaus. Eine gemeinsame Grabstätte in ihrem Wohnort Bad Münstereifel sei bereits gekauft. Dort liegen auch Heinos Tochter und die Mutter von Hannelore begraben. 

Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 1 €*, WirelessCharger gratis
von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018