HomeUnterhaltungStars

Peter Maffay über spätes Baby-Glück: "Wenn man es will, dann kann man es"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPrivater Gasverbrauch steigt zu starkSymbolbild für einen TextBericht: Hohenzollern-Prinz ist totSymbolbild für einen TextSo reagieren Russen auf Kreml-BeschlussSymbolbild für einen TextTodesursache der Queen bekanntSymbolbild für einen TextBierhersteller schließt StandortSymbolbild für einen TextSechsjähriger stirbt nach FußballtrainingSymbolbild für ein VideoHurrikan bläst Wettermoderator wegSymbolbild für einen TextKind spielt mit Kerze – Haus brennt abSymbolbild für einen Text"Wiesn-Welle": Kliniken in SorgeSymbolbild für ein VideoSo hausen Russlands SoldatenSymbolbild für einen TextGroße Suche nach Frau in SchlafanzugSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Krise: die Nagelsmann-ProblemeSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Peter Maffay: "Wenn man es will, dann kann man es"

Von t-online, aj

Aktualisiert am 23.11.2018Lesedauer: 2 Min.
Peter Maffay und Hendrikje Balsmeyer: Sie sind Eltern einer Tochter.
Peter Maffay und Hendrikje Balsmeyer: Sie sind Eltern einer Tochter. (Quelle: imago/Stephan Görlich)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit 69 Jahren ist Peter Maffay noch einmal Vater geworden. Seine Freundin Hendrikje brachte die kleine Anouk zur Welt. Nun äußert sich der Rocker erstmals nach der Geburt seiner Tochter.

Rockstar Peter Maffay ist vor drei Wochen noch einmal Vater geworden – mit 69 Jahren. Seine 31 Jahre alte Freundin Hendrikje brachte ein kleines Mädchen mit dem Namen Anouk zur Welt. Doch was sagt der Rocker zu der Frage, ob ein Mann mit fast 70 noch Vater werden sollte?


Bei diesen Promipaaren spielt das Alter keine Rolle

Heidi Klum (1973) und Tom Kaulitz (1989): 16 Jahre
Iris Berben (1950) und Heiko Kiesow (1960): 10 Jahre
+30

Keine Zeit, um über das Alter nachzudenken

Maffay bleibt im Interview mit der "Bild" ganz cool. Gedanken über sein Alter mache er sich nicht: "Ich möchte einfach nur jeden Tag sinnvoll verbringen – als Partner meiner Lebensgefährtin und als Vater unserer Tochter Anouk", sagte der Musiker. "Ich habe im Augenblick auch überhaupt keine Zeit, über Dinge wie das Alter nachzudenken. Das ist auch nicht nötig, weil mir der liebe Gott eine sehr gute Gesundheit mit auf den Weg gegeben hat."

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
urn:newsml:dpa.com:20090101:220929-911-009621
Regierung einigt sich auf Gaspreisbremse

Laut Maffay müsse ja niemand mit 69 noch Vater werden – "aber wenn man es will, dann kann man es", sagte der Rocker weiter. "Diese Parameter, die möglicherweise irgendwann mal in den Köpfen von einigen wenigen Menschen eine Rolle gespielt haben, sind heutzutage sowieso völlig überholt."


Und klingeln bei Maffay und seiner Geliebten bald die Hochzeitsglocken? "Wir haben jetzt ein ganz großes Glück in unser Leben bekommen. Das ist gerade erst drei Wochen alt und erfährt unsere ganze Aufmerksamkeit," sagte Maffay im Interview. Alles andere sei derzeit nicht wichtig. "Wir erfreuen uns aneinander und die Zukunft wird zeigen, ob wir in diese Richtung denken und ob das für uns irgendwann wirklich wichtig wird."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bild: "Die Entscheidung muss jeder für sich treffen" (kostenpflichtig)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Kai Butterweck
Peter Maffay
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website