Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Schauspielerin - Anna Maria Mühe: Inspiration für Rolle im Arbeitsamt

Schauspielerin  

Anna Maria Mühe: Inspiration für Rolle im Arbeitsamt

01.12.2018, 12:58 Uhr | dpa

Schauspielerin - Anna Maria Mühe: Inspiration für Rolle im Arbeitsamt. Für ihre Rolle in der Netflix-Serie "Dogs of Berlin" verbrachte die Schauspielerin Anna Maria Mühe einen Tag lang im Berliner Arbeitsamt, wo sie inspiriert wurde.

Für ihre Rolle in der Netflix-Serie "Dogs of Berlin" verbrachte die Schauspielerin Anna Maria Mühe einen Tag lang im Berliner Arbeitsamt, wo sie inspiriert wurde. Foto: Ursula Düren. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Zur Vorbereitung auf eine Netflix-Rolle hat sich Schauspielerin Anna Maria Mühe (33, "Was nützt die Liebe in Gedanken") einen Tag lang in ein Berliner Arbeitsamt gesetzt.

In einem alten, ausgeleierten Wollpulli, mit streng zurückgebundenen Haaren und Brille sei sie dort nicht weiter aufgefallen, sagte sie im Interview der "Berliner Zeitung" (Samstag). "Irgendwann haben sich die Leute bloß gewundert, warum ich nicht aufgerufen werde."

Bei dem Besuch im Stadtteil Marzahn sei es ihr um das Beobachten von Pärchen, deren Verhalten, Sprache und Klamotten gegangen, sagte Mühe. "All das, was es in meiner Blase im Prenzlauer Berg ja nicht so gibt, bekommst du da vollkommen ungefiltert mit." Danach habe sie zum Beispiel Tigerleggings und unechte Fingernägel als Kostüm für ihre Figur in der Netflix-Serie "Dogs of Berlin" (ab 7. Dezember) eingefordert. In einer Folge trage sie sogar Tigernägel ("Das wird der neueste Shit!"). Privat würde man sie so aber nicht beim Bäcker treffen, betonte Mühe.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: