HomeUnterhaltungStars

Tatort-Star Mimi Fiedler ist zum vierten Mal verlobt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGrüne Jugend will Verstaatlichungen Symbolbild für einen TextSargträger der Queen stirbt mit 18 JahrenSymbolbild für einen TextF1: Verstappen enttäuscht in der QualiSymbolbild für einen TextWichtige Gas-Pipeline geht in BetriebSymbolbild für einen TextFrau in Hotel von Schrank erschlagenSymbolbild für einen TextCarmen Geiss hat die Haare kurzSymbolbild für einen TextHaus mit 650.000 Lichtern trotzt GaskriseSymbolbild für einen TextSchlagerstar legt sich neuen Namen zuSymbolbild für einen TextHandball-Profi outet sichSymbolbild für einen TextMegan Fox: extravagantes JeansoutfitSymbolbild für einen TextKostenexplosion bei größtem StraßenfestSymbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels über BeziehungsproblemeSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Mimi Fiedler ist zum vierten Mal verlobt

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 05.01.2019Lesedauer: 1 Min.
Mimi Fiedler: Die Schauspielerin will wieder heiraten.
Mimi Fiedler: Die Schauspielerin will wieder heiraten. (Quelle: imago/Deutzmann)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit drei unterschiedlichen Männern war sie schon verlobt, einmal auch verheiratet. Nun will Mimi Fiedler zum zweiten Mal vor den Traualtar treten.

Im September 2017 trennte sich Mimi Fiedler von "In aller Freundschaft"-Darsteller Bernhard Bettermann. Damit einher ging die Auflösung der Verlobung. Einen Monat später kam die "Tatort"-Mimin mit dem 55 Jahre alten TV-Produzenten Otto Steiner zusammen. Der "Bild" verriet sie jetzt, dass sie schon länger mit ihm verlobt sei. In diesem Jahr wollen die beiden heiraten.

Noch im Januar sagen sie Ja

"Standesamtlich werden wir noch diesen Monat heiraten. Im Sommer gibt es dann ein großes Fest mit Kirche und Tamtam in Bayern", sagte sie dem Blatt.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Was die 43-Jährige außerdem erzählte, ist, dass sie aufgrund ihrer vielen Verlobungen schon der "Running Gag in der Familie" sei. "Mit einer zweiten Hochzeit hat niemand mehr gerechnet. Aber seit Otto da ist, sind alle ganz selig. Otto ist mein absoluter Traummann", fügte sie noch hinzu.

Mimi Fiedler, die mit bürgerlichem Namen Miranda Leonhardt heißt, heiratete im Jahr 2000 zum ersten Mal. Zwei Jahre später wurde die Ehe geschieden. Es folgte eine siebenjährige Beziehung mit Mišel Matičević, der ebenfalls Schauspieler ist. 2012 dann Verlobung Nummer zwei, damals mit ihrer Jugendliebe. Nach der Trennung kam Mimi mit Bernhard Bettermann zusammen, auch mit ihm war sie verlobt, bis es 2017 zur Trennung kam.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bild: "Tatort"-Star Mimi Fiedler zum vierten Mal verlobt: "Ich bin schon der Running Gag in der Familie" (kostenpflichtig)
  • Instagram-Profil von Mimi Fiedler
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Carmen Geiss hat sich von ihren langen Haaren getrennt
In aller Freundschaft
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website